Sommerleseclub in Balve: Das ist das neue Konzept

+
Werben für die neuen Leseclub: Steffi Friske (links) und Bücherei-Mitarbeiterin Heike Hering.

Balve - „Lesen verzaubert“, lautet das Motto des Sommer-Leseclub in den Ferien. „Für den neuen Leseclub“, sagt Büchereileiterin Steffi Friske.

Denn in diesem Jahr ist vieles anders, nachdem das Kultursekretariat NRW als übergeordnete Behörde den teilnehmenden Büchereien ein überarbeitetes Konzept an die Hand gegeben hat. In diesem gibt es keine Unterscheidung mehr in den Altersklassen mit Junior- und Sommer-Leseclubs. 

Damit beginnt nach elf Junior-Leseclubs und zwölf Sommer-Leseclubs in Balve eine neue Zeit, in der Einzel- und Teamleser kreativ werden können. Denn nicht nur Lesen zählt am Ende, wenn die „Oskars“ verliehen werden, sondern auch die Teilnahme an der Bücherei-Rallye mit dem Handy und am Rahmenprogramm, zu dem ein „Green-Screen-Shooting“ gehört. Als Zauberer, Harry Potter oder auch Cowboy verkleidet, werden Fotos vor einer grünen Leinwand gemacht, in die Hogwarts, die Wüste, die Prärie oder ein Zauberwald projiziert wird. Auch eine digitale Fotostory gehört mit zum neuen Leseclub-Format, für den weiterhin eine schriftliche Anmeldung in der Bücherei erforderlich ist. 

Werbung in der Realschule

„Ich habe schon in den 7. und 8. Klassen der Realschule dafür geworben“, sagt Steffi Friske. Sie hofft so auf eine neue „Rekordbeteiligung“. Zu schlagen sind 70 Kinder und Jugendliche, die 2018 bei den beiden Leseclubs dabei waren. Die Büchereileiterin zeigt sich optimistisch, dieses Ziel zu erreichen, gebe das neue Leseclub-Konzept doch viel mehr Möglichkeiten, sich zu beteiligen – vom Enkel bis zum Großvater. „Jeder kann mitmachen“, sagt sie. Teams bis zu fünf Personen möglich sind, die das analoge oder das digitale Logbuch nützen können. 

Was bleibt, ist die große Abschlussparty, bei der wieder die Urkunden („auch für die Erwachsenen“) überreicht werden und eine Verlosung stattfindet. All dies soll während einer Grillparty vor der Bücherei stattfinden. „Wir hoffen auf eine große Teilnehmerzahl“, hat Friske den Veranstaltungsort auf die Wiese am Johannesplatz verlegt. Mit dabei ist auch eine Zauberin. 

Pokale für besondere Leistungen

Belohnt werden fünf herausragende Leistungen mit Pokalen: Vielleser Einzel, Vielleser Team, kreativstes Logbuch, bestes Teamfoto und beste Geschichtenerzähler.

Weitere Informationen zum Leseclub online unter der Internetadresse www.sommerleseclub.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare