1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

So kam die DRK-Kleiderkammer an ein großes Paket Socken

Erstellt:

Von: Volker Griese

Kommentare

Katharina von Wrede und Martin Skiba vom Lionsclub Sorpesee) übergaben das Paket mit hochwertigen Socken von Falke aus Schmallenberg an Henny Wolf und Karl Würminghausen vom DRK Balve.
Katharina von Wrede und Martin Skiba vom Lionsclub Sorpesee) übergaben das Paket mit hochwertigen Socken von Falke aus Schmallenberg an Henny Wolf und Karl Würminghausen vom DRK Balve. © Pia-Sophie Mertens

Der neugegründete Lions Club Sorpesee überbrachte am vergangenen Montag dem DRK Balve ein Paket aus der Aktion des Textilunternehmens Falke: „Deutsche Lions machen sich auf die Socken“.

Balve ‒ Die aus Schmallenberg gespendeten hochwertigen Falke-Socken sind für die Balver Kleiderkammer des DRK in der alten Winterschule bestimmt. Diese Kleiderkammer besteht seit 30 Jahren und bekommt die Kleidung aus den örtlichen Kleidercontainern.

Von den 40 Aktiven des Ortverbands Balve sortieren helfende Hände mit Henny Wolf und Karl Würminghausen die Kleidung und geben sie kostenlos an Bedürftige weiter. Leider ist unter Corona die Übergabe nur noch nach Absprache möglich.

Martin Skiba und Katharina von Wrede vom Lionsclub Sorpesee übergaben die Falke-Socken an der DRK-Unterkunft in Balve im Braukesiepen und informierten sich dabei über die Arbeit des DRK Balve, die über die Kleiderkammer hinausgeht. Das Balver DRK hat auch eine Großküche, die bei großen Feuerwehreinsätzen, Blutspenden und im Katastrophenfall zum Einsatz kommt. „Es ist beeindruckend, mit welchem großem ehrenamtlichen Engagement hier gearbeitet wird. Umso mehr freut es uns, hier etwas beisteuern zu können“, sagte Martin Skiba nach der Besichtigung.

Henny Wolf und Karl Würminghausen bedankten sich im Namen der Bedürftigen bei den Lions für die vielen Socken.

Auch interessant

Kommentare