Fünf Einbrüche am Wochenende

Serieneinbrecher in Balve unterwegs?

+

Balve – Sind derzeit Serieneinbrecher in Balve unterwegs? In diese Richtung ermittelt aktuell zumindest die Polizei, nachdem es am Wochenende zu fünf weiteren Einbrüchen in der Kernstadt kam. Gleich drei davon ereigneten sich in der Straße „Am Brunnen“.

Zunächst vernahm am Freitag eine 37-Jährige gegen 19.45 Uhr Geräusche in ihrem Haus. Sie wähnte ihren Mann im Haus und schaute deshalb zunächst nicht nach. Kurze Zeit später stellte sie fest, dass sämtliche Zimmertüren geöffnet und aus ihrer Handtasche Bargeld entwendet worden war. Der Einbrecher hinterließ Sachschaden und konnte unerkannt entkommen. 

Nur wenige Häuser weiter hebelten Unbekannte ebenfalls Freitag, zwischen 18 und 20 Uhr, die Terrassentür auf. Sie durchsuchten die Wohnräume und entwendeten ein Tablet. Es entstand Sachschaden. 

Tresor mitgenommen

In einem weiteren Haus „Am Brunnen“ ließen die Einbrecher Schmuck und einen Tresor mitgehen. Die Tatzeit: Zwischen Freitag, 11 Uhr, und Samstag, 10.30 Uhr. Auch hier hebelten die Täter zuvor eine Terrassentür auf und hinterließen Sachschaden. 

An der Straße „Zur Trift“ ereignete sich ebenfalls ein Einbruch. Hier hebelten die Täter eine Terrassentür auf. Zwar durchwühlten sie die Wohnräume, allerdings machten sie offenbar keine Beute. Zurück blieb Sachschaden. Die Tat fand ebenfalls am Freitag, zwischen 17 und 22.30 Uhr, statt. 

Garagenfenster aufgebrochen

An der Straße „Zur Wolfskuhle“ war es das Fenster einer Garage, das zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag angegangen wurde. Zwar gelang es den Tätern, das Fenster aufzubrechen, allerdings drangen sie scheinbar nicht in die Garage ein. „Die Polizei prüft mögliche Tatzusammenhänge“, heißt es in der Mitteilung der Polizei-Presestelle. 

Bereits ein Wochenende zuvor hatte es drei Einbruchsversuche gegeben, am Donnerstag war der Polizei ein weiterer Fall gemeldet worden. Bei der Suche nach den Tätern bitten die Ermittler auch um Hinweise aus der Bevölkerung.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Wache Menden unter Tel. 02373/90990 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare