Vierte herbstliche Landpartie in Wocklum

Die Welt der schönen Dinge in Balve

+
Die Landpartie ist im Frühjahr längst Tradition. Nun findet sie auch bereits zum vierten Male im Herbst am Schloss Wocklum statt. Mehr als 110 Aussteller sowie Musikgruppen und eine Theatergruppe werden ab dem 30. September erwartet.

Balve - Mehr als 110 Aussteller laden bei der nächsten Auflage der Veranstaltungsreihe Landpartie am Schloss Wocklum zum Stöbern, Bummeln und Einkaufen ein. Dazu versprechen die Organisatoren ein attraktives Rahmenprogramm. Come-on.de verlost Eintrittkarten

„Die Erfolgsgeschichte geht weiter“, heißt es in der Presseankündigung. Zur vierten herbstlichen Landpartie auf der Anlage von Schloss Wocklum erwartet der Veranstalter Rainer Timpe wieder Tausende Besucher. Von Samstag, 30. September, bis Dienstag, 3. Oktober, soll sich „das historische Ambiente wieder in eine Wohlfühl-Oase verwandeln“ und – so der Pressetext – die Welt der schönen Dinge präsentieren.

Auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 10 000 Quadratmetern soll Schönes und Nützliches für Haus, Garten, Freizeit und Lebensart gezeigt werden. Die Angebote seien abgestimmt auf die Jahreszeit und teils praktisch, teils kleidsam.

Für den kommenden Herbst und Winter würden so warme Stiefel, wärmende Schals, attraktive Pullover, schützende Hüte, Mode und Schmuck, Kamine und Öfen präsentiert. Am Sonntag sowie am Dienstag werde ein dänischer Anbieter bei einer Modenschau neueste Trends vorstellen. Diese würden das Auge „hyggelig“ macht, wie der dänische Ausdruck für „glücklich“ laute.

Der ein oder andere Besucher der Landpartie bekäme auf diese Art und Weise bereits erste Anregungen für ein Weihnachtspräsent. Auch adventlicher Schmuck gehöre zu den Angeboten.

Darüber hinaus biete das Gelände rund ums Schloss Wocklum den Besuchern Gelegenheit, Ruhe und Gelassenheit zu genießen. Der Schlosspark biete Inspiration und Abwechslung.

Veranstalter Timpe verspricht: „Wir haben wieder viele neue Aussteller, die für die Gestaltung der herbstlichen Monate und der kalten Jahreszeit viele Anregungen liefern werden.“ Am Samstag, 30. September, werde ab 18.30 Uhr zudem eine festliche Hubertusmesse im Schlosshof zelebriert.

Skurrile Unterhaltung verspreche im Rahmenprogramm das Wall-Street-Theatre mit seinem Programm „Sämtliche Werke Shakespeares – leicht gekürzt“. Attraktive Fotomotive biete zudem die niederländische Gänsekappelle mit ihren Tambourmajors.

Außergewöhnlich sei aber die Musikgruppe Happy German Bagpipers – eine Dudelsack-Showband, die mit schottischen Traditionals, Rock ‘n’ Roll, Samba und gekonnten Show-Einlagen brilliere, wie die Veranstalter der Landpartie versprechen. Und mit der Starlight-Band aus Wuppertal sei eine Top-Gruppe verpflichtet worden, die schon mit Andrea Berg und den Kölsch-Rockern Die Höhner unterwegs gewesen sei.

Liebhaber klassischer Musik kämen bei den Auftritten der Bremer Mezzosopranistin Stefanie Golisch auf ihre Kosten. Deren Repertoire umfasse kleine Couplets ebenso wie große Arien, Musical-Hits und weltbekannte Songs von Lale Anderson. Die Combo Elo’s Music (Gitarre und Geige) unterhalte mit internationalen Welthits. Claus Thormälen (Piano) und Patrick Porsch (Saxophon) präsentierten Jazz und Evergreens. Schließlich unterhielten die Jagdhornbläser verschiedener Hegringe mit ihrer, so der Pressetext, großartigen Klangkulisse.

Die „Rollende Waldschule“ lade vor allem die Kinder ein, sich mit der forstlichen Welt zu beschäftigen. Die kleinsten Besucher würden zudem mit einem nostalgischen Karussell begeistert. Dieses werde noch per Hand betrieben.

Zu Schlossführungen laden zudem Stadtarchivar Rudolf Rath und Siegfried Keil als Kenner des Adelsgeschlechts derer von Landsberg-Velen ein. Lohnend sei zudem ein Besuch der Schlosskappelle, wenn die restaurierte Orgel gespielt werde.

Das kulinarische Angebot auf der Landpartie sei regional geprägt und beinhalte auch Weine von bekannten Winzern.

Geöffnet ist die Landpartie jeweils von 10 bis 19 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro, Kinder unter 15 Jahren zahlen in Begleitung Erwachsener keinen Eintritt, Hunde an der Leine sind erlaubt.

Come-on.de verlost zehn Mal zwei Eintrittskarten zur Landpartie. Die Teilnahme ist möglich ab sofort und bis Montag, 10 Uhr. Teilnahme über die Gewinnhotline: Wählen Sie die Nummer 01 37 / 8 22 70 11 45 (50 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz. Abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz möglich) und hinterlassen Sie das Stichwort BALVE, Name, Adresse, Telefonnummer auf dem Band entsprechend der Anweisungen der automatischen Bandansage. Teilnahme via SMS: Schreiben Sie eine SMS an 52020 (50 Cent/SMS) mit folgenden Angaben MZV WIN BALVE, Stichwort BALVE, Name, Adresse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare