Seniorin schwer verletzt: Rettungshubschrauber landet in Balve

+
Symbolfoto

Balve - Mit schweren Kopfverletzungen wurde am Montagmittag eine 81-jährige Balverin mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Dortmund geflogen.

Die Frau war gegen 12 Uhr im Keller eines Gebäudes am Gerberweg unglücklich gestürzt und hatte sich dabei die Verletzungen zugezogen. 

Nachdem die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes an der Unfallstelle eingetroffen waren, alarmierten diese den Rettungshubschrauber aus Lünen, der um 12.34 Uhr auf dem Gelände der Firma Team Portal landete. 

Nach einer notärztlichen Versorgung der Seniorin hob „Christoph 8“ um 13.19 Uhr mit der Patientin Richtung Ruhrgebiet ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare