Martin Danne und seine Ehefrau Ute regieren in Eisborn

+
Ortsvorsteher Martin Danne und seine Ehefrau Ute regieren nun das Eisborner Schützenvolk.

Eisborn -   Ortsvorsteher Martin Danne ist Schützenkönig der St. Antonius-Schützenbruderschaft Eisborn. Der Tischlermeister regiert die Eisborner Schützen im 775-Jubiläumsjahr des Dorfes. Zur Königswürde führte der entscheidende 75. Schuss. Mit auf dem Thron sitzt Dannes Ehefrau Ute.

Apfel (Bernhard Wiesenhöfer), Zepter (Gisbert Sprenger sen) und Krone (Franz Schulte-Berge) fielen schon nach kurzer Zeit. Weitere Schützen sorgten schließlich dafür, dass sich der Vogel drehte. Dann wurde ihm zunächst aber eine Pause gewährt: Auf der Vogelwiese spielten die „Oldies“ aus Hövel, und am Bierwagen ließ es sich gut aushalten. Die Stimmung war dementsprechend gesellig, so dass es ein lauschiger Frühschoppen wurde.

Als von der Kirche die Glocken zwölf Uhr läuteten, traten Torsten Ludwig, Georg Schulte, Wilhelm Peters und Martin Danne an die Gewehre. Torsten Ludwig schoss den Kopf des Schützenadlers ab, Martin Danne einen Flügel. Wilhelm Peters setzte dem Aar schließlich so sehr zu, dass dieser weitere Drehungen vollzog. Als Georg Schulte den zweiten Flügel und einen großen Teil des Vogels aus dem Kugelfang holte, wussten alle, dass es nicht mehr allzu lange dauern würde, zumal sich jeder der Königsanwärter treffsicher zeigte. Um 12.05 Uhr fiel die Entscheidung zugunsten von Martin Danne. Der Ehrenhauptmann der Schützenbruderschaft bedankte sich bei den Mitbewerbern für den Wettstreit, die dem König dann ihrerseits gratulierten.

Abgeholt wurden die neuen Regenten gestern mit ihrem Hofstaat, bestehend aus der Nachbarschaft und dem „Knack-Club“. Es wurde in der Schützenhalle noch ausgiebig gefeiert. Das spannende Schießen wird vielen noch lange im Gedächtnis bleiben – ebenso der Zapfenstreich, der erstmals durch die Darbietung auf der Parkwiese zu einem ganz besonderen Erlebnis wurde – ebenso wie der große Sonntagsfestzug.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare