Bereich Zum Hassenborn/Am Baumberg betroffen

Schon wieder kein Wasser in Balve: Bagger kappt Leitung - Reparatur läuft

+
Symbolbild

Balve - Nachdem es am Montagabend im Ortsteil Mellen Probleme mit der Trinkwasserversorgung gegeben hatte, mussten am Dienstagnachmittag auch einige Haushalte in Balve selbst ohne Wasser auskommen.

Ein Unternehmen, das momentan Glasfaserkabel im Bereich Zum Hassenborn/Am Baumberg verlegt, hatte bei den Erdarbeiten mit dem Bagger eine Versorgungsleitung beschädigt.

„Die Zuleitung zur Pumpstation Am Baumberg wurde komplett gekappt“, berichtete ein Mitarbeiter der Stadtwerke Balve. Gegen 14 Uhr sei es am Dienstag zu diesem Missgeschick gekommen. „Es sind Mitarbeiter der Stadtwerke vor Ort, um den Schaden zu reparieren“, hieß es kurz vor 16 Uhr. 

Allerdings könnten sich die entsprechenden Arbeiten noch einige Stunden hinziehen: „Wann der Schaden behoben ist, kann derzeit noch niemand genau abschätzen“, sagte der Stadtwerke-Sprecher.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare