Schockmoment im Hönnetal: Nur Notbremsung verhindert Frontal-Crash

+

Balve - Nur durch eine Notbremsung und ein Ausweichen in die Bankette konnte ein Balver am Mittwoch auf der Bundesstraße 515 einen Frontalzusammenstoß zweier anderer Verkehrsteilnehmer verhindern.

Der Balver befuhr gegen 9.30 Uhr die Bundesstraße in Richtung Menden. Ein von hinten kommender schwarzer BMW überholte in der Nähe der Reckenhöhle nacheinander mehrere Fahrzeuge. 

In einer leichten Linkskurve setzte er trotz Gegenverkehrs zum Überholen des Balvers an, der nur durch die Notmanöver den Platz so gerade noch frei machen konnte zwischen sich und einem entgegenkommenden 40-Tonner. 

Die Polizei schrieb eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung durch grobes und rücksichtsloses Fehlverhalten beim Überholen. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen des Vorfalls, die sich melden sollten unter Tel. 02373/90990.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare