Steigende Mitgliederzahl beim TV Sauerlandia

Walter Eickelmann gründete vor 25 Jahren die Herzsportgruppe, die heute eines der Aushängeschilder des Vereins ist.

Garbeck - „Die Beitragserhöhung und das nur noch einmalige Einziehen der Beiträge durch Sepa haben uns Mitglieder gekostet“, musste Reiner Priggel während der Jahreshauptversammlung des Turnvereins Sauerlandia Garbeck 1900 feststellen.

Von Julius Kolossa

Doch auch mit den jetzt registrierten 754 Vereinsmitgliedern (davon 243 unter 18 Jahren) kann der TV sehr zufrieden sein: „Das ist eine stolze Zahl.“ Nach wie vor sei der Turnverein der größte Sportverein in Balve und nach den Schützen der zweitgrößte Verein Garbecks.

Inzwischen steige die Mitgliederzahl auch wieder langsam an. Das Kursangebot ist reichhaltig, wie sich in den Berichten der Abteilungen zeigte: Basketball, Prellball, Aerobic, Zumba, Bauch, Beine, Po, Nordic Walking, Ballett, Gymnastik, Mädchenturnen – und eines der Aushängeschilder: die Herzsportgruppe. Walter Eickelmann (80) hatte vor 25 Jahren die Idee gehabt, diese zu gründen. Dafür dankte ihm Reiner Priggel im Namen des Vereins: „Es war ihm eine Herzensangelegenheit, die er von Anfang an gewissenhaft durchführte.“ Bis heute sei seine Idee mit Erfolg gekrönt worden: heute gibt es mehrere Übungs- und eine Trainingsgruppe. Der Geehrte freute sich, stellte aber auch fest: „Es wird langsam Zeit, einen Nachfolger für mich zu finden.“

Wieder gewählt wurde der Vorsitzende Reiner Priggel, der zweite stellvertretende Vorsitzende Reinhold Kaiser, die Geschäftsführerin Christa Weber und die erste Beisitzerin Ulla Haarmann. Offiziell bestätigt wurde der auf dem Jugendturntag gewählte neue Jugendturnwart Alexander Biehs. Für weitere vier Jahre im Ehrenrat sind Eva Buderus, Inge Klüter, Friedrich Luig, Franz Teipel und Werner Neuhaus. Dieses Vermittlergremium soll bei Streitigkeiten zwischen Vorstand und Mitgliedern tätig werden. Dass dies in der Vereinsgeschichte bisher noch nicht einmal nötig war, sei bezeichnend für die gute Zusammenarbeit, so der Vorsitzende unter dem Beifall der Versammlungsteilnehmer.

Geehrt wurden für 40-jährige Mitgliedschaft Katharina Busche, Susanne Fries, Sabine Neuhaus und Andreas Schulte. 25 Jahre: Elisabeth Dippong, Evelyn Kempf, Dominique Kessel, Adelheid Lösse, Christa Scholz, Sabine Schulte-Schmale, Claudia Schwartpaul, Sabine Severin, Gaby Wagner, Josefine Wortmann und Axel Zisewski.

Der TVS beteiligt sich in diesem Jahr an der Aktion „Saubere Landschaft“ am 12. April ab 10 Uhr am Feuerwehrgerätehaus, und gestaltet auch den „Tag des Sports“ sowie den Panoramalauf mit. Ausrichter ist der Stadtsportverband Balve am 21. September am Krumpaul. Bisher nehmen zwölf Sportvereine daran teil.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare