Fällarbeiten entlang der B 229

+
Mit schwerem Gerät lässt der Landesbetrieb Straßen.NRW derzeit entlang der Bundesstraße 229 Gefahrenbäume entfernen.

Balve - Entlang der Bundesstraße 229 von Sanssouci bis nach Balve lässt der Landesbetrieb Straßen.NRW derzeit sogenannte Gefahrenbäume entfernen.

Darunter sind viele Eschen, die nach dem heißen Sommer und durch einen Pilz nicht mehr standsicher seien. Das Holz wird gehäckselt. 

Weil die Maßnahme, die noch einige Tage dauern soll, nicht angekündigt war, der Verkehr jedoch mit einer Ampelregelung nur einspurig an den jeweiligen Fällabschnitten vorbeigeführt werden kann, bildeten sich am Dienstag teilweise lange Staus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare