Reitunfall: Hubschrauber landet nahe der Luisenhüte

+
ADAC Rettungshubschrauber

Ein Rettungshubschrauber kam am Sonntagnachmittag nach einem schweren Reitunfall nahe der Luisenhütte zum Einsatz.

Balve - Die Feuerwehr Balve war zur Absicherung eines Landeplatzes nach Wocklum ausgerückt. Im Bereich der Luisenhütte war es zu einem Reitunfall gekommen. Eine Reiterin war von ihrem Pferd gestürzt und hatte sich so schwere Verletzungen zugezogen, dass von den Rettungssanitätern und vom Notarzt vor Ort entschieden wurde, die verletzte Reiterin mit einem Rettungshubschrauber in ein Spezialklinik fliegen zu lassen.

Die Einsatzkräfte der Löschgruppe Beckum kennzeichneten mit den Feuerwehrfahrzeugen einen Landeplatz oberhalb der Luisenhütte und sicherten das Umfeld ab. Der Rettungshubschrauber Christoph 25 konnte gefahrlos landen und nach Übergabe der Patientin wieder starten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare