Viele Kinder aus Neuenrade

Realschule Balve: Zahl der Anmeldungen überrascht sogar die Schulleiterin

An der Balver Realschule am Krumpaul können auch für das Schuljahr 2021/22 wieder drei Eingangsklassen gebildet werden, denn 81 neue Fünftklässler wurden angemeldet.
+
An der Balver Realschule am Krumpaul können auch für das Schuljahr 2021/22 wieder drei Eingangsklassen gebildet werden, denn 81 neue Fünftklässler wurden angemeldet.

Realschul-Rektorin Nina Fröhling strahlte am Freitag, als sie der Redaktion auf Anfrage das Ergebnis der Anmeldungen für die 5. Klassen der Balver Schule für das Schuljahr 2021/22 präsentierte.

„Uns liegen 81 Anmeldungen für das neue Schuljahr vor – damit können wir auf jeden Fall wieder drei 5. Klassen bilden“,sagte Fröhling mehr als zufrieden. Im vergangenen Jahr waren 65 Fünftklässler an der Realschule angemeldet worden.

Die Schulleiterin gibt offen zu: „Eigentlich hatte ich damit gerechnet, nur zwei neue Eingangsklassen bilden zu können, denn schließlich gibt es im laufenden Schuljahr nur 86 Viertklässler in den Balver Grundschulen.“ Umso mehr freut sie sich über die Anmeldezahl; die höchste in den vergangenen drei Jahren. Von den 81 neuen Schülern kommen 30 aus Neuenrade: „Sonst waren es um die 15.“

Vertrauensbeweis in „schwierigen Zeiten“

Nina Fröhling sieht darin einen großen Vertrauensbeweis für die Realschule Balve, und dies in einer ganz „herausfordernden, schwierigen Zeit, wo wir als Schule weder den Informationsabend, noch die Tage der offenen Tür durchführen duften“. Vielmehr seien die Eltern von sich aus aktiv geworden und hätten sich durch die Zeitung, auf der Internetseite der Schule oder per Telefon selbst über diese Schule informiert, die seit nunmehr 56 Jahren für die Bildung des Nachwuchses sorgt.

Fröhling ist aber auch sicher, dass es nicht bei 81 neuen Schülern bleiben wird, denn sie weiß aus Erfahrung, dass bis in den Mai hinein noch Nachzügler angemeldet werden. Entweder seien diese zugezogen, oder aber die Eltern hätten die Anmeldung vergessen. Für die Schulleiterin und ihr Kollegium beginnt jetzt die Phase, aus den Anmeldungen zu ermitteln, wie viele Mädchen und Jungen mit Empfehlung für Realschule, Hauptschule und Gymnasium kommen, aber auch, die neuen Klassenlehrer zu benennen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare