Raubüberfälle auf Balver Spielhallen aufgeklärt

+
Die Spielhalle an der Hönnetalstraße wurde am 13. Mai 2011 überfallen. ▪

BALVE ▪ Im Mai und Juni ist es im Bereich Balve zu zwei Raubüberfällen auf Spielhallen gekommen. Die Täter setzten bei der Tatausführung Waffen ein und gelangten so an unterschiedliche Geldbeträge.

Wie die Polizei am heutigen Dienstag mitteilte, konnten die Täter nun ermittelt und aufgrund erlassener Haftbefehle des Amtsgerichts Arnsberg festgenommen werden. Die tatverdächtigen Personen befinden sich derzeit in Untersuchungshaft. Aufgrund von weiteren, noch durchzuführenden Ermittlungen will die Polizei zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Angaben machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare