Programm für 2014

Im Felsendom erwartet die Balver wieder reichlich Kultur. Auch die italienische Nacht geht in eine Neuauflage.

BALVE -   Mit einem Märchenmusical, Klassik, Irish Folk und einer Komödie möchten die Festspiele Balver Höhle das Publikum im kommenden Jahr begeistern. Tickets für die Veranstaltungen gibt es für Frühbucher vom 2. bis zum 13. Dezember zehn Prozent günstiger. Ausgeschlossen davon sind Fremdveranstaltungen. Das neue Programmheft liegt ab sofort in der Balver Geschäftsstelle, Garbecker Straße 5, aus.

Den Auftakt der Saison bilden die internationalen Märchenwochen. Mit dem Disney-Klassiker „Die Schöne und das Biest“ möchte das Ensemble unter der Regie von Anke Lux und der musikalischen Leitung von Michael Wiehagen vom 3. Mai bis zum 8. Juni den Erfolg der Vorsaison fortsetzen.

Liebe, Leidenschaft und Verrat stehen unter dem Motto „Amore“ im Mittelpunkt der Klassikveranstaltung Italienische Nacht. Das Venezia Festival Ensemble unter Leitung von Markus Elsner sowie Gesangsolisten präsentieren am 13. Juni die schönsten Ausschnitte aus Puccinis „Madame Butterfly“ und „La Bòheme“, Verdis „Rigoletto“ und „Un ballo in Maschera“, Donizettis „Don Pasquale“ und Bellinis Meisterwerk „Norma“.

In einen riesigen Irish Pub verwandelt sich der Felsendom beim 13. Irish-Folk-and-Celtic-Music-Festival vom 7. bis zum 9. August.

Die Aufführungstermine für die Komödie im Herbst, die in der Aula des Schulzentrums aufgeführt wird, gibt der Festspielverein noch bekannt.

Die Inszenierung „Die lebende Krippe“ bildet am 2. Adventssonntag, 7. Dezember 2014, im Rahmen des Balver Weihnachtsmarktes den Abschluss der kommenden Saison.

Die Geschäftsstelle des Festspielvereins an der Garbecker Straße 5, Balve, ist montags und dienstags von 9 bis 12 und donnerstags von 15 bis 18 Uhr besetzt, Tel. 0 23 75 / 10 30. Tickets können auch auf www.festspiele-balver-hoehle.de bestellt werden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare