Nach Auszeichnung

Professionelles Equipment für den Festspielverein

+

Balve - Der Festspielverein Balver Höhle landete bei der Vergabe des Balver Heimatpreises auf dem zweiten Platz hinter dem Historischen Verein Quirinius Langenholthausen.

Dotiert war dieser Rang mit 1500 Euro. „Dieses Geld hat jetzt eine sinnvolle Verwendung im Verein gefunden“, teilt Pressesprecher Sven Paul mit. 

Schon lange habe sich das Kostüm-Team eine Industrienähmaschine gewünscht. „Mit dieser Geldprämie konnten wir diesen Wunsch jetzt erfüllen. In Zukunft können unsere Damen auf ein professionelles Gerät zur Erstellung der Kostüme zurückgreifen“, sagt Paul erfreut

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare