Blitzschnelle Lieferung noch am Tag der Bestellung

Online kaufen, regional unterstützen: Lieferdienst "Flobee" geht in Balve im Mai an den Start

Online-Handel
+
Online-Handel

Balve - Auslieferung der Ware am Tag der Bestellung in bis zu vier Lieferzeitfenstern. Das soll einer der großen Trümpfe des Onlineshops Flobee werden, der im Mai mit heimischen Einzelhändlern auch in Balve an den Start geht. So funktioniert es.

Wenn Kunden vor 9 Uhr bestellen, kann die Ware noch am selben Tag an den Kunden geliefert werden. Aber auch die Warenlieferung zu einem Wunschtermin ist möglich. In den vergangenen Tagen war das Team der Projektverantwortlichen um Marcel Kaiser und Andreas Hagelstein intensiv damit beschäftigt, Händler aus der Hönnestadt telefonisch von Flobee zu überzeugen.

Produkte wurden fotografiert, Produktbeschreibungen verfasst und in die Plattform eingepflegt. Derzeit sehen die Planungen so aus, dass bis zum 18. Mai die ersten Balver Händler eingepflegt werden. „Nicht zuletzt aufgrund der aktuell angespannten Lage durch das Coronavirus freuen wir uns sehr, den Balvern, aber auch dem Einzelhandel durch den Onlineshop mit Lieferdienst, einen echten Mehrwert bieten zu können“, sagt Stephanie Kißmer vom Stadtmarketing Balve.

Die Resonanz der Händler sei positiv, sodass die Verantwortlichen davon ausgehen, mit bis zu zehn Geschäften als „Flobee Balve“ starten zu können. Wer seine Waren bis an die Haustür geliefert bekommt, kann bequem per EC- oder Kreditkarte, aber auch Paypal zahlen. „Die Bestellung der Waren kann jedoch nicht nur online, sondern gerne auch telefonisch erfolgen“, sagt Kißmer.

Hierfür wenden sich Kunden an das Flobee-Team unter der Telefonnummer 0 29 31 / 5 05 30 08. Aufgrund der Corona-Situation ist auch eine besondere Hygienelieferung ohne Begegnung mit dem Lieferfahrer möglich. Voraussetzung hierfür ist die Vorabbezahlung. „Unser Lieferdienst ist derzeit voll ausgelastet“, berichtet Flobee-Geschäftsführer Marcel Kaiser.

1000 Prozent mehr Bestellungen

„In Arnsberg verzeichnen wir derzeit 1000 Prozent mehr Bestellungen seit Corona. Dies hängt sicherlich auch mit dem geänderten Einkaufsverhalten der Menschen und der Angst, sich mit dem Virus zu infizieren, zusammen. Wir freuen uns daher sehr, nun auch mit Balver Händlern im Mai starten zu können!“

Das steckt hinter Flobee

Flobee ist ein Onlineshop, bei dem Interessierte rund um die Uhr einkaufen können, dies aber dennoch regional. Denn die Produkte werden jeweils nur von heimischen Händlern angeboten. So unterstützen Käufer nicht nur den Einzelhandel in der Region, sondern bekommen die Waren im Idealfall noch am Tag der Bestellung geliefert.

Flobee soll darüber hinaus aber mehr als ein Onlinekaufhaus sein, nämlich auch digitaler Marktplatz, auf dem einerseits eingekauft werden kann, aber auch ein Ort, an dem wichtige Informationen zusammenfinden. Mit Arnsberg, Menden, Ense oder auch Sundern ist das Projekt in ersten Kommunen in der Region bereits gestartet. Weitere Informationen online unter www.flobee.de.

Alle Nachrichten rund um das Coronavirus aus dem Märkischen Kreis gibt es in unserem News-Ticker.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare