Neubau in Balve kommt gut voran

Pfarrheim bekommt im Juni ein Dach

Der Baufortschritt am neuen Balver Pfarrheim ist Ende Mai sehr gut erkennbar.
+
Der Baufortschritt am neuen Balver Pfarrheim ist Ende Mai sehr gut erkennbar.

„Ende Juni ist der Rohbau des neuen Balver Pfarrheims fertig – dann räumt die Firma Krutmann hier auf und überlässt das Feld den Firmen für den Innenausbau“, erzählte Polier Dirk Wagner unserer Zeitung über den Fortschritt auf der Baustelle am Dechant-Löcker-Weg.

Balve - Nach dem Abriss des alten Pfarrheims im Mai 2019 war es zunächst ruhig geworden, denn es galt, die Finanzierung mit dem Erzbistum Paderborn abzustimmen (wir berichteten über die Gesamtkosten in Höhe von 2,2 Millionen Euro, die durch die gestiegenen Handwerkerkosten zusammenkamen).

Erst in den Herbstferien 2020 wurden die Bauarbeiten wieder aufgenommen, und nun sind diese so weit, dass die Dachkonstruktion am 14. Juni aufgelegt werden kann. Die vorbereitenden Arbeiten dafür finden statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare