1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Nach Unfall völlig ausgerastet: Mann aus dem MK schlägt mit Kennzeichen auf junge Frau ein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Der Twingo blieb nach dem Unfall mit einem kaputten Hinterreifen liegen. Die Fahrerin erwischte es deutlich schlimmer. Sie wurde von einem Paar aus Balve verprügelt und klagte über Schmerzen am ganzen Körper.
Der Twingo blieb nach dem Unfall mit einem kaputten Hinterreifen liegen. Die Fahrerin erwischte es deutlich schlimmer. Sie wurde von einem Paar aus Balve verprügelt und klagte über Schmerzen am ganzen Körper. © Polizei MK

Völlig die Beherrschung verlor ein Paar aus Balve nach einem Unfall und schlug mit den Kennzeichen des eigenen Autos auf eine junge Frau ein. Gekracht hatte es, nachdem ein riskantes Überholmanöver schon gescheitert war.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstanachmittag gegen 15.45 Uhr am Glockenblumenweg in Menden. Zunächst wollte das Paar aus Balve in seinem Golf den Twingo einer 22-jährigen Mendenerin bereits nach dem Kreisverkehr auf der Bräuckenstraße in Höhe des Kiebitzswegs überholen, brach den Versuch jedoch wegen Gegenverkehrs ab.

Das Ganze wiederholte er sich in einer Tempo-30-Zone in Höhe des Kornblumenwegs. Als der Golf-Fahrer das Überholmanöver erneut abbrech und auf die rechte Fahrspur zurück lenkte, touchierte ein Fahrzeug den Twingo. Daraufhin eskalierte die Situation in Höhe einer Tierarztpraxis am Glockenblumenweg, nachdem beide Fahrzeuge angehalten hatten.

Beleidigungen, Tritte und Schläge

Der Golf-Fahrer (25) stürmte nach Angaben der Mendenerin auf die junge Frau zu, beschimpfte und beleidigte sie, riss die Kennzeichen von seinem Auto ab und schlug damit auf das Opfer ein. Als die junge Frau zu Boden ging, kam die Begleiterin des Balvers hinzu, riss der 22-Jährigen an den Haaren und hielt sie am Boden, während der Balver weiter mit den Kennzeichen auf sie einschlug. Außerdem gab es Tritte. Anschließend flüchtete das Duo aus Balve. Der Twingo blieb mit einem kaputten Hinterreifen liegen.

Die Polizei sicherte Spuren – unter anderem Fahrzeugteile des Golfs. Mehrere Zeugen bestätigten die Prügelszene. Die 22-Jährige klagte über Schmerzen am ganzen Körper und wollte sich eigenständig in ärztliche Behandlung begeben. Die Polizei entdeckte den Golf schließlich mit einem Platten an der Taunusstraße. Der Balver bekam als Halter am Abend Besuch von der Polizei. Er behauptete jedoch, die 22-Jährige habe ihn geschlagen und er habe nur Spaß gemacht. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und gefährlicher Körperverletzung.

Auch interessant

Kommentare