1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Nach Corona-Zwangspause: Das Kultrock-Festival kehrt zurück

Erstellt:

Von: Michael Koll

Kommentare

Die Band The New Roses wird beim German-Kult-Rock-Festival in der Höhle als Top-Act zu hören sein. Die Gruppe spielte bereits im Vorprogramm der Scorpions.
Die Band The New Roses wird beim German-Kult-Rock-Festival in der Höhle als Top-Act zu hören sein. Die Gruppe spielte bereits im Vorprogramm der Scorpions. © Frank Dursthoff

Nach der Corona-Zwangspause geht es in diesem Jahr weiter mit dem German-Kultrock-Festival in der Balver Höhle. Am Samstag, 13. August, erwartet die Rockmusikfans die Band The New Roses als Top-Act.

Der Headliner trat bereits im Vorprogramm der Scorpions sowie von Accept auf und wurde 2018 von den Genre-Größen Kiss als erste deutsche Band zur alljährlichen Bahamas-Kreuzfahrt „Kiss Kruise“ eingeladen.

The New Roses wurden 2013 gegründet und beschreiben ihren Stil als eine Mischung aus Hardrock, Country und Blues. Mit „Nothing but wild“ legten sie 2019 ihre zweite CD vor. Mit dieser touren sie seither europaweit und treten bei den größten Metal- und Hardrock-Festivals des Kontinents auf.

Konzert vor Soldaten in Afghanistan gespielt

Das Quartett aus dem Rheingau war auch auf dem Soundtrack der beliebten TV-Serie „Sons of Anarchy“ zu hören. In Afghanistan gaben sie sogar schon ein Konzert für die dort stationierten internationalen Soldaten. In Balve tritt die Band mit ihrem neuen Gitarristen Dizzy Presley auf.

Weiter im Felsendom auftreten werden Mitte August die Gastgeber Peter Pankas Jane und die Krautrock-Kultband Bröselmaschine, zu deren Mitgliedern bis heute Peter Bursch und Manni von Bohr zählen. Einst gehörte auch ein gewisser Helge Schneider zu der Gruppe. Der heutige Jazz-Komiker spielte mit der Gruppe auch bei einer WDR-Rockpalast-Nacht. Ebenfalls nach Balve kommen Birth Control, die mit „Gamma Ray“ 1972 einen Hit landeten, sowie – als Special Guest angekündigt - O’Phrenic.

Tickets kosten ab 45,50 Euro

Los geht es am Veranstaltungstag um 17.15, Einlass ist ab 16.30 Uhr. Tickets kosten im Vorverkauf 45,50, an der Tageskasse 57 Euro. Da viele Fans ihre Eintrittskarten von 2019 noch behalten haben, gibt es nicht mehr viele.

Vorverkauf: Tickets werden online unter www.german-kultrock.com angeboten.

Auch interessant

Kommentare