Ab Montag wird die Kreisstraße 29 gesperrt

+

EISBORN ▪ Die Kreisstraße 29 (Horster Straße) zwischen Eisborn und der Bundesstraße  515 wird ab Montag, 28. Juni für rund vier Wochen für den Verkehr gesperrt. Zwischen Eisborn und Horst wird in dieser Zeit eine neue Fahrbahndecke aufgebracht.

Das hat am Mittwoch der Landesbetrieb Straßenbau NRW mitgeteilt. Die derzeit noch laufenden Deckenbauarbeiten auf der K 39 (Asbecker Straße) zwischen Eisborn und Asbeck seien bis zum Baubeginn an der K 29 abgeschlossen, hieß es weiter. Diese Straße werde ab Montag wieder für den Verkehr freigegeben. Da auch die K 29 für eine halbseitige Bauweise nicht die erforderliche Breite aufweist, sei auch hier eine Vollsperrung zwingend erforderlich.

Eine Umleitung über die B 515 und die L 682 ist ausgeschildert.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare