1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Mit Basar: Eisborner Schützen läuten die Adventszeit ein

Erstellt:

Von: Julius Kolossa

Kommentare

In Eisborn fand am Wochenende der Adventsmarkt in der Schützenhalle statt.
In Eisborn fand am Wochenende der Adventsmarkt in der Schützenhalle statt. © Kolossa, Julius

In Eisborn wurde am Sonntag bereits die Adventszeit eingeläutet. Denn in der Schützenhalle fand der traditionelle Adventsmarkt statt.

„Wie immer Mitte November“, sagte Stephan Spiekermann, Schriftführer der ausrichtenden St.-Antonius-Schützenbruderschaft, im Gespräch mit der Redaktion. Seit nunmehr 20 Jahren wird es stets vor dem 1. Advent schon einmal adventlich im Dorf.

Hierfür sorgten in diesem Jahr 23 Aussteller, die aus der Region von Iserlohn bis Plettenberg kamen. Sie boten Dekoration für Haus, Wohnung, Tisch und Fensterbank an. Zubehör für die Weihnachtskrippe sowie Krippen im Rohbau oder fertiggestellt gab es ebenfalls zu kaufen.

„Wir rechnen über den Tag verteilt wieder mit einigen hundert Besuchern“, so Spiekermann. Jeder musste am Eingang den 3G-Nachweis erbringen. Danach stand der Adventsmarkt mit all seinen Facetten offen. Dazu gehörten zur Verpflegung der Besucher auch Bier, Glühwein und Bratwurst.

Auch interessant

Kommentare