1 Million Euro fürs Balver Optimum

+
Als letzter Starter des Stechens drückte „Terminator“ Michael Jung mächtig aufs Tempo – es reichte letztlich für Rang zwei.

Balve - Der Reiterverein Balve hat auch in diesem Jahr wieder für das Optimum ein Investitionsvolumen von mehr als einer Million Euro zu stemmen.

Während der Jahreshauptversammlung am Samstag berichtete Rosalie von Landsberg-Velen, Geschäftsführerin der Turnierorganisation: „Wir sind auf einem sehr, sehr guten Weg.“ 

Die 71. Auflage mit Teilnehmern aus vielen Ländern findet vom 13. bis 16. Juni in Wocklum statt. Die Zuschauer dürfen sich neben hochklassigem Pferdesport auch wieder auf ein attraktives Rahmenprogramm mit der Nacht der Show als Höhepunkt freuen. 

Barrierefrei ins Casino

Aber auch die Förderung der Gemeinschaft innerhalb des Vereins liegt dem Vorstand am Herzen. Nachdem 2018 gut 40 000 Euro in die Sanierung des Stalls investiert wurden, soll demnächst das Casino einen Balkon bekommen, einen behindertengerechten Zugang und eine behindertengerechte Toilette. 

Annette Voß (links) bekam von Barbara Gräfin von Brühl die Treuenadel des Pferdesportverbands Westfalen für 50 Jahre Mitgliedschaft überreicht.

Dieses Projekt steht im Zusammenhang mit der geplanten Anschaffung eines Reitsimulators, die mit knapp 80 000 Euro an Fördermitteln aus dem Leader-Programm unterstützt wird, um Menschen mit Handicap den Zugang zum Reitsport zu ermöglichen. 

Neuer Backstagebereich

All dies, sagte Kai vom Lehn, einer der stellvertretenden Vorsitzenden, befinde sich noch in der Planungsphase, sodass zu den Gesamtkosten keine Angaben gemacht wurden. Dagegen wird der neue Zweckbau, der aus dem alten VIP-Haus entstehen soll, konkreter. Um die 300 000 Euro soll der neue Anbau mit Backstagebereich, Küche und Toiletten-Anlage kosten, teilte Matthias Camminady, ebenfalls einer der stellvertretenden Vorsitzenden, auf Anfrage mit.

Ehrungen

Treuenadel des Pferdesportverbandes Westfalen für 50 Jahre: Annette Voß; 25 Jahre: Christina Erpelding, Dagmar Erpelding, Sylvia Erpelding, Christoph Grewe, Elmar Kleine-Linsmann und Kirsten Maja Schmitz. Goldene Treuennadel des Reitervereins Balve für 30 Jahre: Judith Dippong; 20 Jahre: Dorothee Schweitzer.

Mitglieder 

Der Verein hat aktuell 292 Mitglieder, darunter 191 passive Mitglieder. Jugendliche Mitglieder gehören dem Verein 86 an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare