VHS Menden-Hemer-Balve stellt neues Programm vor

BALVE ▪ Das Geräusch der Motorsäge wird auch im kommenden Semester die Volkshochschule in Balve begleiten. Motorsägenschulung und Schnitzen mit der Motorsäge bilden erneut den Schwerpunkt im Programm für das zweite Semester 2011, das am Samstag, 3. September, erscheint.

Natürlich fehlen nicht die traditionellen Säulen im Balver Programmteil wie Englisch, Französisch, Fotografie, Patchwork, Wirbelsäulen- und Wassergymnastik, Aqua-Jogging, Stepp-Aerobic und Bodyforming. Diese Kurse sind schon seit Jahren fester Bestandteil des Programms.

Auf die Teilnehmer der VHS-Veranstaltungen warten daneben zahlreiche neue, attraktive Angebote. Zu ihnen gehört der Irische Tanz. Vielleicht entwickelt sich Irish Dancing ja zum Hit des neuen Semesters?

Hieß es im letzten Semester „Rund um Beckum“, so können jetzt auf dem Bergbauwanderweg in Langenholthausen spannende Entdeckungen gemacht werden. Überhaupt finden etliche Veranstaltungen nicht in den VHS-Räumen statt. Die BVB-Extratour führt zum Beispiel in das Dortmunder Stadion, die Betriebsbesichtigung zur Fleischverarbeitung Jedowski nach Unna und die Pilzerxkursion in ein Balver Waldgebiet.

Informationen und nützliche Tipps gibt es auch im neuen Semester, so bei Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung, bei praktischer und naturnaher Gartengestaltung oder beim Heizen mit Holz.

In Balve können mit der VHS in den kommenden Wochen Perlenschmuckstücke selbst gestaltet, mit Blick auf die Adventszeit und Weihnachten Kerzen aus Bienenwachs gefertigt sowie Pralinen und Konfekt hergestellt werden.

Die VHS-Küche ist Schauplatz, wenn bei Born to Cook Rezepte bekannter Fernsehköche nachgekocht werden und es in einem weiteren Kurs nach frisch gebackenem Brot duftet.

Ein Motivationstraining für ein gesünderes Leben leitet die Teilnehmenden an, sich ausgewogen zu ernähren, fit und aktiv zu bleiben und dem Alltag ohne Stress zu begegnen. Zudem werden in mehreren Kursen Entspannungstechniken vermittelt, die sich mühelos in den Alltag integrieren lassen.

Für pädagogische Fachkräfte und für alle, die Yoga mit Kindern anbieten möchten, gibt es in Balve eine Einführung in Kinderyoga mit dem Schwerpunkt der kindergerechten Anleitung zur richtigen Ausübung verschiedener Stellungen. Probleme mit den Füßen stehen im Mittelpunkt, wenn es heißt „Gut zu Fuß durchs Leben“.

Um mehr Kompetenz im Umgang mit dem Computer zu erlangen, bietet die VHS den Kompaktkurs Windows-Word-Excel-Powerpoint-Internet ebenso an wie den Gebrauch des Internets für Senioren. Kinder und Jugendliche haben wieder die Möglichkeit, den Computer als Arbeitshilfe zu erfahren oder auf der Tastatur das Schreiben mit zehn Fingern zu erlernen. Zudem kann das e-Pferdchen, der Internetpass für Grundschul-Kinder, erworben werden.

Das gesamte Programm, das alle Angebote der VHS Menden-Hemer-Balve vorstellt, erscheint am 3. September. In Balve halten VHS, Stadtverwaltung, Sparkasse und Volksbank Hefte bereit. Auch im Internet ist das Programm unter http://www.vhs-menden-hemer-balve.de zu bekommen, der Balver Teil zusätzlich unter http://www.balve.de zu finden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare