1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Mehr als 130 Aussteller: Landpartie am Schloss Wocklum startet

Erstellt:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Auf ein volles Haus und mehr als 15 000 Besucher über alle vier Tage hofft Veranstalter Rainer Timpe bei der Landpartie rund um Schloss Wocklum.
Auf ein volles Haus und mehr als 15 000 Besucher über alle vier Tage hofft Veranstalter Rainer Timpe bei der Landpartie rund um Schloss Wocklum. © Kolossa, Julius

Mit Muße entspannen“ lautet das Motto der Frühlings-Landpartie, die ab Donnerstag und bis einschließlich Sonntag rund um das Schloss Wocklum stattfindet. Mehr als 130 Aussteller haben ihr Kommen zugesagt und auch ein Rahmenprogramm mit viel Musik und einer Falknerei wird es wieder geben. 

„Das wird in diesem Jahr eine ganz besondere Landpartie, denn wir haben für die Tage vom 26. bis zum 29. Mai echte Top-Aussteller gewinnen können“, berichtet Veranstalter Rainer Timpe. „An erster Stelle möchte ich die israelische Goldschmiedin Tsipi Lev nennen. Ihr wird in der Branche attestiert, dass sie in ihrer in Europa wohl einzigartigen rollenden Goldschmiede Schmuck mit Seele herstellt.“

Qualität verspricht der Veranstalter im Bereich Jagd- und Freizeitmode mit der Marke Foresta. Besondere Spezialitäten bietet laut Timpe Riffelmanns Manufaktur mit verschiedenen Senfsorten und einem Senfkrusten-Brot.

Eine Landpartie „mit besonderem Glanz“

„Tsipi Lev, Foresta und Riffelmanns werden dieser Landpartie besonderen Glanz verleihen“, ist sich Timpe sicher. Das Motto der Frühlings-Landpartie rund um Schloss lautet: „Mit Muße entspannen“.

Unter anderem Mode und Schmuck, Accessoires für Garten, Haus und Terrasse, Floristik, Gartenmöbel, Bilder für Terrasse und Balkon, Kräuter und Seifen, Weine und Sekte von Winzern – das alles präsentieren die mehr als 130 Aussteller an dem Wasserschloss.

Abwechslungsreiche Unterhaltung

Aber die Lifestyle-Messe hat noch mehr zu bieten als die Vielfalt ihrer Aussteller: abwechslungsreiche Unterhaltung mit den verschiedensten Klangkulissen. Erstmals mit dabei ist in diesem Jahr „Tuba Libre“ – ein Quartett, das Dixi-Jazz spielt. Ganz anders sind die poetischen Auftritte des Chores Barditus, der für seine Vielstimmigkeit bekannt ist. Und noch einen Anziehungspunkt präsentiert die Landpartie: die Horus-Falknerei mit ihren südamerikanischen Adlern, jagenden Bussarden, Falken und Uhus.

Was auf der Landpartie nicht fehlen darf: Kaffee und Kuchen und Kulinarisches aus der regionalen Küche. Auch Schlossführungen können in diesem Jahr wieder angeboten werden. „Bringen Sie viel Zeit mit“, lautet die Empfehlung von Timpe an die Landpartie-Besucher, „damit Sie die wunderbare Atmosphäre genießen können.“

Öffnungszeiten und Tickets

Geöffnet ist die Frühlings-Landpartie Schloss Wocklum von Donnerstag, 26. Mai, dem Himmelfahrtstag, bis Sonntag, 29. Mai jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr. Das Ticket kostet an der Tageskasse für Erwachsene 12 Euro. Online erhalten die Besucher die Eintrittskarte für 10 Euro plus Vorverkaufsgebühr. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt im Familienverbund frei. Hunde dürfen angeleint mit auf die Landpartie.

Auch interessant

Kommentare