Marco Voge zuständig für Haushalt, Finanzen und Sport

+
Der Landtagsabgeordnete Marco Voge ist für Balve, Hemer, Menden, Neuenrade und Plettenberg zuständig.

Balve - Am Mittwoch wurden in der CDU-Landtagsfraktion die personellen Weichen für die nächsten fünf Jahre gestellt.

Der heimische Landtagsabgeordnete Marco Voge, der für die fünf Städte Balve, Hemer, Menden, Neuenrade und Plettenberg zuständig ist, wird laut einer Pressemitteilung als ordentliches Mitglied im Haushalts- und Finanzausschuss und im Sportausschuss vertreten sein. 

Darüber hinaus wird er auch im Unterausschuss Personal mitarbeiten. Marco Voge hierzu: „Ich freue mich sehr darüber, dass sich dem Ordnungs- und Findungsprozess nach der Landtagswahl nun die Arbeit mit den Themen und Zielen des Koalitionsvertrages anschließt.“ Dass sich CDU und FDP bei den Themen Haushalt und Finanzen einiges vorgenommen haben, zeigt ein Blick in den Koalitionsvertrag. 

Ein Schwerpunkt wird hierbei die Einhaltung der Schuldenbremse und die Konsolidierung des Landeshaushalts sein. „Eine solide Haushaltsführung ist der Grundstein für einen angemessenen Gestaltungsspielraum und bietet den Nachfolgegenerationen bessere Entwicklungschancen“, findet Marco Voge. 

Doch auch im Bereich Sport werde sich vieles bewegen. So setzt die Koalition auf Förderung des Breiten- und Leistungssports und Entbürokratisierung im ehrenamtlichen Bereich. Das erklärte Ziel laute: „Nr. 1: Sportland NRW“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare