Männerchor 1874 Balve sucht das Supertalent

+
Bei der Jahreshauptversammlung des MC Balve zeigte sich, dass der Chor mit 65 Sängern gut dasteht. Dennoch möchte er sich für die Zukunft noch besser rüsten und versucht daher, neue Mitglieder zu akquirieren.

Balve - Balves Männerchor sucht das Supertalent – jeder Mann kann mitmachen an einem Karaoke-Abend, der für die kommenden Monate geplant ist und durch den neue Sänger angelockt werden sollen.

Zwar steht der MC 1874 Balve mit 65 Sängern noch gut da, doch will er sich für die Zukunft noch besser aufstellen. Mit Karaoke soll ein neuer Schritt in Sachen Sängersuche gegangen werden, wurde während der Jahreshauptversammlung am Samstag besprochen. 

„Musikalisch, denke ich, sind wir nach wie vor auf dem richtigen Weg“, sagte der wiedergewählte Vorsitzende Bernhard Krüdewagen. Allerdings wünscht er sich eine bessere Beteiligung an den Proben und Auftritten: „Ein Schnitt von momentan 73 Prozent sind hier viel zu wenig.“ 

Vize-Dirigenten sind Luxus

Willi Triska wurde mit 96 Prozent Anwesenheit besonders geehrt. Aber allgemein resultiere aus dieser Situation, dass vereinzelte Stücke sich über Monate in die Länge ziehen, und dabei habe der Chor den Anspruch, neue, anspruchsvolle und interessante Lieder zu proben. Dass ihm neben Dirigent Hubertus Schönauer gleich drei Vize-Dirigenten (Daniel Pütz, Alexander Jedowski und Jürgen Giersch) zur Seite stehen, sei ein Luxus, um den der MC von anderen Chören beneidet werde, betonte der Vorsitzende.

„Viel Loyalität und Vertrauen“ werde den „Vizes“ entgegen gebracht, stellte Daniel Pütz als Sprecher des Trios fest. Dabei sei es auch eine Ehre, nicht „nur“ Ständchen zu leiten, sondern auch bei wichtigen Auftritten wie dem Beratungssingen den Sängern vor zu stehen. 

Ehrungen für langjährige Treue 

Für ihre langjährige Treue wurden diesmal drei Personen vom Vorsitzenden geehrt: Hubert Köster für 50 Jahre, davon 1968 bis 1976 als Notenwart, und für 40 Jahre Udo Köster und Ralf Schneider. Mit Willi Potthoff und Fred Lange bekamen zwei neue Mitglieder die Sängernadel verliehen. 

Die Sänger setzen auf einen bewährten Vorstand, wie sich bei den Wahlen zeigte – Heinrich Krüdewagen wurde zum 1. Schriftführer wiedergewählt und Thomas Fischer zum 1. Kassenwart. 

Allen in bester Erinnerung bleibt das 12. Meisterliche Chorkonzert in der Balver Höhle mit den Solisten Daniel Pütz und Ralf Schneider. Die von dieser Veranstaltung produzierte CD sei gut verkauft worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare