Vogelschießen im Balver Bergdorf

Live-Ticker: Eisborn hat einen neuen Schützenkönig

Der alte König gratuliert dem neuen: Thomas Stock (links) und Hans-Dieter Kolossa.

Balve - Die St.-Antonius-Schützen aus Eisborn haben einen neuen König. Mit dem 106. Schuss holte Hans-Dieter Kolossa den Vogel von der Stange. Alle Infos hier im Liveticker.

+++ Live-Ticker hier aktualisieren +++

11.43 Uhr: Das neue Königspaar Hans-Dieter und Monika Kolossa.

11.29 Uhr: Zufrieden mit 106 Schuss auf den Aar: Vogelbauer Aloysius Grothe.

11.28 Uhr: Den Hofstaat werden deshalb auch einige Wehrmänner bilden. Zudem Freunde vom Stammtisch Hopfenkeller.

11.27 Uhr: Hans-Dieter Kolossa arbeitet als Diplom-Verwaltungswirt, ist zudem ehrenamtlich in der Feuerwehr und beim SuS Eisborn aktiv.

11.26 Uhr: Der neue Regent ist 58 Jahre alt. Zur Königin nimmt er seine Frau Monika (56).

11.21 Uhr: Auch Hans-Dieter Kolossas Sohn Marius hat bis zuletzt mit um die Königswürde geschossen. Das bessere Ende für sich hatte aber schließlich der Vater.

11.20 Uhr: Der erste Gratulant ist Ex-König Thomas Stock (links).

11.19 Uhr: Eisborn hat einen neuen König: Mit dem 106. Schuss holt Hans-Dieter Kolossa den Vogel von der Stange.

11.12 Uhr: Hans-Dieter und Marius Kolossa sowie Max Rippe liefern sich weiterhin einen Dreikampf. Wer hat das bessere Ende für sich? In ein paar Minuten dürfte die Entscheidung fallen.

11.10 Uhr: Der 100. Schuss ist abgegeben. Und der Vogel hat endgültig Schieflage.

11.07 Uhr: Der Aar hat mittlerweile leichte Schieflage. Die Anwärter zielen wechselweise auf den rechten Flügel und in die Mitte.

11.06 Uhr: Es kracht schon wieder im Kugelfang. Hans-Dieter Kolossa schießt den Schwanz ab. Allmählich geht es in die heiße Phase.

11.05 Uhr: Volltreffer von Marius Kolossa. Ein großes Stück bricht aus dem Vogel. Und er dreht sich leicht...

11.04 Uhr: Nachdem das Gewehr kurz neu justiert werden musste, geht es weiter. Bislang wurden 91 Schuss abgefeuert.

11.02 Uhr: Aktuell ist es ein Dreikampf. Hans-Dieter und Marius Kolossa sowie Max Rippe halten auf den Vogel. Dieser wehrt sich bislang aber noch tapfer.

10.59 Uhr: Kritischer Blick durch das Fernglas auf den Kugelfang mit dem Vogel: Fällt der Aar vielleicht sogar als Ganzes?

10.55 Uhr: Bestes Biergarten-Wetter herrscht in Eisborn, Getränke werden rege umgesetzt.

10.52 Uhr: Das Schießen geht weiter. Aktuell halten Hans-Dieter Kolossa, Max Rippe, Bastian Müthing und Marius Kolossa auf den Vogel.

10.45 Uhr: Noch hängt der Aar ganz fest im Kugelfang. Die Schüsse haben aber bereits die ersten Spuren hinterlassen.

10.40 Uhr: Auf der Festwiese herrscht gute Stimmung. Bei Schützen, Besuchern und dem Nachwuchs.

10.36 Uhr: Schlange unter der Vogelstange: 19 Kandidaten haben sich versammelt.

10.32 Uhr: Steffen Winiarski holt die Krone und ist damit Vizekönig. Die Ehrenkordeln werden von Hauptmann Pascal Danne überreicht.

10.31 Uhr: Die nächsten Insignien fallen: Manuel Sprenger holt das Zepter.

10.26 Uhr: Die Schlange der Kandidaten ist lang, die einen Schuss auf den Vogel abgeben wollen.

10.23 Uhr: Und schon ist der Apfel gefallen. Königsoffizier Marcel Danne hat ihn geholt.

10.22 Uhr: Das Vogelschießen läuft, den ersten Schuss gibt Alt-König Thomas Stock ab. Es folgen der Präses und Oberst Gisbert Sprenger.

10.12 Uhr: Der Vogel wird im Fang montiert und hochgezogen. Auch einige gute Tipps bei dem heißen Wetter hat Oberst Gisbert Sprenger für die Schützen bereits am Morgen: "Trinkt viel! Auch Zielwasser!" In diesem Sinne: Prost!

10.08 Uhr: Vor dem ersten Schuss gibt es zunächst noch etwas Musik. Die Oldies spielen.

10.02 Uhr: Der Tross ist an der Vogelstange angekommen.

9.53 Uhr: Gleich geht es los. Die Eisborner Schützen marschieren zur Vogelstange.

9.46 Uhr: Letzte Absprachen in der Schützenhalle. Gleich geht es los.

9.42 Uhr: Endspurt für König Thomas Stock. Gleich wird angetreten zum Vogelschießen. Dann noch den ersten Schuss abgeben - schon ist das Regentschaftsjahr vorbei.

 

9.40 Uhr: Auf diesen Vogel wird gleich angelegt. Noch befindet er sich in der Schützenhalle und wird von den Schützen begutachtet. Das dürfte sich aber in wenigen Minuten ändern.

9.30 Uhr: Die Schützen treffen sich derzeit in der Halle. Nachdem Antreten geht es dann zur Vogelstange, wo das Schießen gegen 10 Uhr beginnen sollte.

9.18 Uhr: Heute nun sucht die Bruderschaft ihren neuen König und damit den Nachfolger von Thomas Stock, der das Vogelschießen gleich mit dem ersten Schuss offiziell eröffnen und seine Regentschaft damit zugleich beenden wird.

9.17 Uhr: Die schönsten Bilder der beiden ersten Schützenfesttage finden Sie hier zum durchklicken.

Schützenfest in Eisborn

9.16 Uhr: Die ersten zwei Festtage in Eisborn sind bereits wieder Geschichte. Bei bestem Wetter und ausgelassener Stimmung feierten die St.-Antonius-Schützen ausgelassen.

9.15 Uhr: Willkommen bei unserem Live-Ticker vom Schützenfest in Eisborn! Heute suchen die St.-Antonius-Schützen ihren neuen König.

Lesen Sie auch:

Schützenfest in Eisborn: So wird am Wochenende gefeiert

Schützenfest in Eisborn 2018

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare