Jens Lindemann neuer Schützenkönig in Beckum

+
Jens Lindermann ist Beckums neuer Schützenkönig. Zu seiner Königin hat er Corinna Paschkies erwählt.

Beckum - Jens Lindemann (35) hat am Montag für den Musikverein Beckum, der in diesem Jahr sein „90-Jähriges“ feiert“, den Vogel abgeschossen.

Der Kassenwart der Musiker, der auch Mitglied der St. Hubertus-Schützen ist, wurde Schützenkönig mit dem 174. Schuss nach 37 Minuten. 

Brudermeister Markus Baumeister war mit dem Verlauf zufrieden und bilanzierte für sich: „Ich bin im Soll – der Vogel war vor 11 Uhr unten.“ Jens Lindemann, Systemadministrator, regiert mit seiner Freundin Corinna Plaschkies, Rechtsanwalts- und Notarangestellte, und seinem aus vielen Musikern bestehenden Hofstaat. Das Abholen der neuen Majestäten fand dann auch am Musikheim statt.

Bis dahin wurde in der Schützenhalle auf das schnelle und spannende Schießen angestoßen, das nach den Ehrenschüssen von Altkönig Thomas Stöffer, Präses Pastor Wilhelm Grothe, Ortsvorsteherin Julia Jost, Oberst Bernd Vogelsang, Brudermeister Markus Baumeister, Ferdi Krutmann (Jubelkönig vor 40 Jahren), Johannes Freiburg (25 Jahre), Ehrenoberst Alfons Brinkschulte und Adjutant Matthias Rose für die Königsanwärter offen war. Zunächst einmal aber waren die Insignien begehrt. 

Königsproklamation in Beckum.

Den Apfel schoss Felix Butterweck (21. Schuss) ab, die Krone Matthias Wiethoff (27.). Fabian Gloddeck holte den linken Flügel (104.) aus dem Kugelfang – danach war Jens Lindemann erfolgreich: Auf sein Konto gehen der rechte Flügel (122.) und das Zepter (130.). Bewährt hatte sich die dabei die Mithilfe von Stefan Paul, der mit gezielten Schüssen den Vogel für Jens „vorbereitet.“ Dieser krönte seine Bemühungen, indem er nach dem 174. Schuss der Rest des Aars abschoss. Seine Freundin Corinna Plaschkies steht ihm bei seiner Regentschaft zur Seite. 

Stolz auf ihren Sohn sind Wilhelm und Margareta Lindemann, die in Beckum 2005/ 2006 regierten. Dass der Musikverein in seinem Jubiläumsjahr den Schützenkönig stellt, ist für Thomas Bianga, Vorsitzender, einer der Höhepunkte: „Einfach eine tolle Sache.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare