1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Liebe, Spannung und Intrigen im Bürgerhaus

Erstellt:

Von: Julius Kolossa

Kommentare

Autorin Hanna Caspian war am Donnerstag für eine Lesung zu Gast in Balve.
Autorin Hanna Caspian war am Donnerstag für eine Lesung zu Gast in Balve. © Kolossa, Julius

Dort, wo sich verliebte Paare in Balve das Ja-Wort geben, ging es am Donnerstag nicht nur um Liebe, sondern auch um Spannung und Intrigen.

Denn im Bürgerhaus am Platze (ehemals Haus Mines), in dem auch das Standesamt untergebracht ist, dauerte es, bis sich zwei Liebende schließlich fanden.

Und dies unter den Augen der Teilnehmer der jüngsten Veranstaltung aus der Reihe „Buch & Genuss“ der Stadtbücherei Balve. Das Büchereiteam um Leiterin Steffi Friske hatte mit dem Gast für die Lesung wieder eine gute Wahl getroffen: Autorin Hanna Caspian. „Hier sind wir nun zu Gast, und können die Atmosphäre genießen“, so Friske bei ihrer Begrüßung. Denn der Saal im Erdgeschoss, der überwiegend für standesamtliche Trauungen genutzt wird, darf von der Bücherei für „Buch & Genuss“ mit einbezogen werden.

Autorin liest aus ihrem neuen Roman

Bei der Premiere dieses Formats im Bürgerhaus am Platze wurden die Zuhörerinnen, es waren nur Frauen zur Lesung gekommen, mitgenommen auf Schloss Liebenberg im 19. Jahrhundert. Die Tochter einer Tagelöhnerin verliebt sich in einen Diener, doch ihrem Glück stehen Neider im Wege. Appetit auf ihr neues Buch machte Hanna Caspian mit Auszügen aus einigen Kapiteln. Der kleine Hunger der Besucher wurde mit einem Imbiss gestillt.

Auch interessant

Kommentare