Dreiste Diebe im Altersheim St. Johannes unterwegs

BALVE - Dreiste Diebe machten sich am Freitagnachmittag im Balver Altenheim St. Johannes  zu schaffen.

Unbekannte Diebe brachen am Freitag im Balver Altenheim St. Johannes am Brucknerweg ab 16 Uhr in sechs Zimmern die Wertfächer der Bewohner auf, die sich zu diesem Zeitpunkt in einer Musikveranstaltung befanden. Es wurde Bargeld sowie Schmuck entwendet. Die Täter hinterließen einen Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Rubriklistenbild: © Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare