JuKi in Langenholthausen

Endspurt: Viele Ostertermine in der Jungen Kirche

+
Während der Jungen Kirche ist das Gotteshaus farbenfroh beleuchtet.

Langenholthausen – Wer möchte, kann das ganze Osterwochenende in der Kirche verbringen: Die Junge Kirche bietet jeden Tag etliche Aktionen.

Die Junge Kirche (JuKi) in Langenholthausen endet am Samstag: Dann geht eine intensive Zeit mit zahlreichen Aktionen unter dem Motto „Chill & Pray – Komm zu dir, zu uns, zu Gott“ zuende. Für den Abschluss verspricht Michael Sprenger, Sprecher der Jungen Kirche, „die emotionalsten Tage der diesjährigen Jungen Kirche“. 

Denn „die Kartage sind wohl die intensivsten Tage im Kirchenjahr: Der Weg Jesu vom Paschamahl am Gründonnerstag über die Kreuzigung am Karfreitag bis hin zur Auferstehung bietet besonders viel an Emotion, Leidenschaft, Trauer, Hoffnung und Freude.“ Das Team der JuKi möchte diese „gemeinsam mit den Besuchern leben. Die Tage sind in diesem Jahr so angelegt, dass man diese besondere Zeit komplett in Gemeinschaft und mit verschiedensten Angeboten in der Kirche erleben kann“. Die Termine im Überblick:

Gründonnerstag

 18.30 Uhr Abendmahl mit Fingerfood. Das JuKi-Team bittet darum, Essen für sich und zum Teilen zu mitbringen – möglichst etwas, das ohne Teller und Besteck gegessen werden kann. Für Getränke ist gesorgt. 20 Uhr Abendmahlsmesse in der Kirche.

Karfreitag

10 Uhr Morgengebet; 10.30 Uhr Jugendkreuzweg im Lego-Ostergarten, danach gemeinsames Mittagessen; 15 Uhr Karfreitagsliturgie als Höhepunkt. „Das Team der JuKi hat sich einiges einfallen lassen, um die Geschehnisse um den Tod von Jesus Christus erlebbar zu machen“, verspricht Sprenger. 19 Uhr gemeinsames Gebet; 20 Uhr Kinoabend. . 

Samstag

9.30 Uhr Morgengebet; der Workshop am Vormittag entfällt wegen zu wenigen Anmeldungen. 12.30 Uhr Mittagsgebet, 15 Uhr: Nachmittagsworkshop „Colour your emotions“. Sprenger erläutert: „Dabei besteht die Möglichkeit, tiefer einzutauchen in die Welt der Gefühle, die Gedanken zu sortieren und mit anderen ins Gespräch zu kommen.“ 21 Uhr: In der besonderen Beleuchtung der Kirche wird die Osternacht gemeinsam gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare