1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Kunsthandwerkermarkt in Europas größter Kulturhöhle

Erstellt:

Von: Volker Griese

Kommentare

Auch bei der 13. Auflage des Balver Höhlenmarktes gab es im besonderen Ambiente von Europas größer Kulturhöhle viel zu entdecken.
Im besonderen Ambiente von Europas größer Kulturhöhle gibt es beim Kunsthandwerkermarkt wieder viel zu entdecken. © Julius Kolossa

Zum Kunsthandwerkermarkt 2022 in der Balver Höhle lädt die Form und Art GmbH für Ende Oktober wieder ein. Mehr als 40 Aussteller aus vielen Teilen Deutschlands präsentieren künstlerische Objekte, Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten zum Kauf. 

Balve ‒ Der Höhlenmarkt findet am Samstag und Sonntag, 29. und 30. Oktober, statt. Mit dabei sind in diesem Jahr auch einige Aussteller aus der Umgebung. So Beatrix Posluschny (Papierarbeiten) und Ina Friedriszik, die sich um die Bewirtung der Besucher kümmern wird. Elke Pichlbauer aus Werdohl bringt ihre handgesiedeten Naturseifen mit in den Felsendom, Claudia Schälte aus Menden Taschen aus LKW-Planen.

Aus Plettenberg beim Höhlenmarkt mit dabei ist Natalie Rein. Sie präsentiert gestrickte Kindermode. Lina Girdziuniene aus Neuenrade beteiligt sich mit Duftkerzen in edlen Behältern. Aus Sundern nach Balve kommen Karl-Heinz Ahring (Senfprodukte) und Robert Freund (Dekoratives aus Holz und Metall). Zudem wird Drechslermeister Willi Schütte aus Iserlohn live in der Höhle sein Handwerk vorführen.

Das Repertoire des Höhlenmarktes umfasst Schmuckkreationen, Damen- und Kindermode, Malereien, Holzobjekte, Möbeldesign, handgeformte Keramiken, Glasarbeiten und floristische Dekorationen. Viele Produkte wurden von den Ausstellern in Handarbeit selbst gefertigt.

Die Besucher werden gebeten, nicht den Parkplatz vor der Höhle, sondern die öffentlichen Parkplätze in der Umgebung zu nutzen.

Geöffnet ist der Höhlenmarkt am Samstag, 29. Oktober, von 13 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 30. Oktober, von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt in die Höhle kostet pro Person vier Euro. Tickets gibt es vor Ort an der Tageskasse. Weitere Informationen zum Höhlenmarkt bekommen Interessierte unter Tel. 02 09 /40 85 87 92 oder online unter www.form-und-art.de.

Auch interessant

Kommentare