1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Kultrock-Festival in der Höhle: Alle 1400 Tickets verkauft

Erstellt:

Von: Julius Kolossa

Kommentare

Die elfte Auflage des Kultrock-Festivals findet am 13. August in der Höhle statt.
Die elfte Auflage des Kultrock-Festivals findet am 13. August in der Höhle statt. © Kolossa, Julius

Die lange Corona-Zwangspause endet am Samstag, 13. August. An diesem Tag beginnt um 17.15 Uhr das nächste „German Kult Rock“-Festival in der Balver Höhle. „Endlich“, freut sich Veranstalter Guido Simm auf die elfte Auflage dieses Events.

Für maximal 1400 Besucher ist „German Kult Rock“ zugelassen. Alle Eintrittskarten sind verkauft, der Vorverkauf damit vorzeitig beendet. „Eventuell kann es sein, dass kurzfristig Karten zurückgegeben und diese als Restkarten an der Abendkasse verkauft werden – doch darauf würde ich mich nicht verlassen, und deswegen aus Hamburg anreisen“, sagt der Veranstalter.

Denn Simm weiß, dass die Fans dieses Festivals, auf dem von Psychedelic Rock bis Blues und Hardrock alles gespielt wird, aus ganz Deutschland kommen. „Ich freue mich darauf, dann wieder die strahlenden Gesichter der Besucher zu sehen“, sagt Simm.

Viele Besucher zelten rund um die Höhle

Die Anreise ist ab Freitag, 12. August, möglich. Viele Festivalbesucher zelten rund um die Höhle. „Und auch das ist für die Besucher schon ein Ereignis“, weiß Simm. Am Samstag, 13. August, ist dann ab 16.30 Uhr Einlass in den Felsendom. „Auf der Hauptbühne spielen fünf Bands, auf der Nebenbühne eine Band“, sagt Simm. Mit dabei sind „Band of friends“, „PeterPankas Jane“, „Birth Control“, „The new roses“, „Bröselmaschine“ und „O‘phrenic“. Guido Simm verspricht: „Da ist für jeden etwas dabei.“

Der Veranstalter hat übrigens sogar schon die Weichen für die zwölfte Auflage des Festivals gestellt: „Das nächste German-Kult-Rock-Festival ist bereits terminiert. Es findet am 12. August 2023 statt. Natürlich in der Balver Höhle.“

Auch interessant

Kommentare