Klingende Glückwünsche aus 850 Sängerkehlen

+
Der MGV Amicitia Garbeck feiert am Freitag und Samstag noch einmal sein 150-jähriges Bestehen und lädt zum Sängerfest in die Schützenhalle ein. ▪

GARBECK ▪ Und wieder feiern die Sänger der Garbecker Amicitia ihr Jubiläum: Nachdem am vergangenen Wochenende mit dem 50. Geburtstag des Vorsitzenden Franz-Josef Stüken ein privates Jubiläum Anlass zum Feiern gegeben hat, folgt an diesem Wochenende (24./25. September) nun das Jubiläumssängerfest anlässlich des 150-jährigen Vereinsbestehens.

Jeweils um 19 Uhr beginnt in der Garbecker Schützenhalle das große Stelldichein der Chöre. An beiden Tagen werden etwa 850 Sängerinnen und Sänger erwartet. Neben den Chören aus den Nachbarorten werden auch Sängerinnen und Sänger aus dem Olper Stadtteil Neger und aus der westfälischen Kreisstadt Soest erwartet.

Das Jubiläumssängerfest ist eine weitere Veranstaltung im 150. Jubiläumsjahr des Garbecker Chores. Begonnen hatten die Feierlichkeiten schon am Nikolaustag des vergangenen Jahres. Das Amicitia-Ehrenmitglied Günter Tolle hatte eine Chronik über das bewegte Leben des Vereins und des Dorfes erstellt. Dieses besondere Buch wird auch an diesem Wochenende zum Kauf angeboten. Im Februar hat die Amicitia dann in der Schützenhalle mit vielen Freunden das Jubiläum gefeiert. Der Landesjugendchor NRW hat dazu ein Konzert gegeben. Im April war der MGV Amicitia Ausrichter des Arnsberger Kreischorfestes mit Beratersingen des Kreischorverbandes Arnsberg. Beide Veranstaltungen waren ein großer Erfolg.

Kantor Hartwig Diehl wird mit seinen Garbecker Sängern am Freitag und Samstag Abend die Kantate „Landerkennung“ des norwegischen Komponisten Edvard Grieg mit einer solistischen Einlage zu Gehör bringen, bevor der Amicitia-Vorsitzende Franz-Josef Stüken die Gäste begrüßen wird. Neben Ortsvorsteher Heinz Schulte hat auch Pastor Jürgen Bischoff, der selbst leidenschaftlicher Sänger ist, sein Kommen zugesagt. Eine besondere Überraschung haben die Mitglieder des Vorstands für Samstagabend angekündigt.

Der Vorstand des MGV Amicitia Garbeck lädt alle Freunde der Chormusik für Freitag und Samstag ein, sich die Liedvorträge der befreundeten Männer- und Frauenchöre anzuhören und im Anschluss an das Konzert bei Tanzmusik, Essen und Getränken einen weiteren Abend im Rahmen der 150-Jahr-Feier zu feiern.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare