1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Kita in Garbeck feiert 60-jähriges Bestehen

Erstellt:

Von: Julius Kolossa

Kommentare

Die Kita-Kinder und das Team der Erzieherinnen um Kita-Leiterin Insa Schmoll (links) feiern den runden Geburtstag ihrer Einrichtung.
Die Kita-Kinder und das Team der Erzieherinnen um Kita-Leiterin Insa Schmoll (links) feiern den runden Geburtstag ihrer Einrichtung. © Kolossa, Julius

Es ist kein klassisches Jubiläum, das das Familienzentrum Heilige Drei Könige Garbeck 2022 hat. Aber das 60-jährige Bestehen der Einrichtung ist für die Verantwortlichen Anlass genug, mit verschiedenen Aktionen und einer Fotoausstellung den runden Geburtstag groß zu feiern.

„Die Kinder haben sich einen Kuchen zur Einstimmung gewünscht“, sagt Insa Schmoll, seit 2017 die Leiterin dieser Kindertageseinrichtung. „Dann veranstalten wir noch einen Familiennachmittag, und auch einen Besuch von Liedermacher Uwe Lall gibt es.“

Interessant sind an den Wänden die Fotos, auf denen Kinder der vergangenen Jahrgänge zu sehen sind. Eltern, die ihre Kinder aus der Einrichtung abholen, können sich die Bilder anschauen. „Der Wiedererkennungseffekt ist groß“, so Schmoll.

Viele Kooperationen

Gegründet wurde diese Einrichtung am 14. Oktober 1962 von Schwester Christa. Seitdem ist räumlich und konzeptionell sehr viel passiert“, blickt Schmoll in die Historie zurück. Seit 2008 ist die Kita als Familienzentrum zertifiziert, und damit als Bildungs- und Erfahrungsort, dem mit der Auszeichnung die Kooperation mit den örtlichen Familienberatungsstellen, den Familienbildungsstätten sowie anderen Einrichtungen der Familienhilfe bestätigt wurde. Alle vier Jahre erfolgt die Re-Zertifizierung: „In 2024 ist dies wieder der Fall.“

Betreut werden in der Garbecker Einrichtung aktuell 69 Kinder in drei Gruppen von einem Team mit 14 Kräften. Und dies an 45 Stunden in der Woche.

Auch interessant

Kommentare