Sketche, Lieder und Tänze

Karnevalsnacht in Eisborn: So wurde in der Schützenhalle gefeiert

+

Eisborn - Ausgiebig geschunkelt, gelacht, getanzt und gesungen wurde am Samstag wieder in Eisborn bei der Karnevalsnacht der Schützenbruderschaft St. Antonius in der Schützenhalle.

Ab 20.11 Uhr gab es ein buntes Programm mit Sketchen, Liedern und Tänzen, das von Mitgliedern der Mendener Karnevalsgesellschaft Kornblumenblau und Gruppen aus dem Bergdorf gestaltet wurde. Mit dabei war auch das Mendener Stadtprinzenpaar Andreas und Michael Rauer. 

Dass zu Beginn der Veranstaltung etwa ein Drittel weniger Besucher als in den Vorjahren den weg in die Schützenhalle gefunden hatten, tat der guten Stimmung keinen Abbruch. 

Eisborner Karnevalsnacht

Gefeiert wurde wieder bis in die Nacht hinein, denn nach Abschluss des mehrstündigen Programms und zwischen den Programmpunkten sorgte das Team der Balver Showtechnik SAL für Stimmung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare