Das Jugendzentrum sucht einen neuen Leiter

+
Sarah Morrei, Jennifer Nunez-Duran, Nicolas Bähmer und Gilbert Krüdewagen sind traurig, dass „ihr“ BJZ-Leiter weg geht.

Balve - Christian Croce hat fristgemäß seinen Vertrag als Leiter des Balver Jugendzentrums zum 30. Juni gekündigt – dies teilte Christiane Schärfke, 2. Allgemeine Vertreterin des Bürgermeisters und Leiterin des Fachbereichs Jugend und Soziales, mit.

Grund der Kündigung sei ein Umzug des seit dem 1. Oktober 2011 für das Jugendzentrum verantwortlichen Sozialpädagogen, der sich zurzeit in Elternzeit befinde.

Die Jugendlichen seien enttäuscht, denn mit Croce gehe nicht ein Chef, sondern vielmehr ein Kumpel und Freund. „Ich habe am Donnerstag davon erfahren“, sagte der 14-jährige Gilbert Krüdewagen, der am Montag zusammen mit Sarah Morrei (14 Jahre), Jennifer Nunez-Duran (15) und Nicolas Böhmer (14) bei Billard und Kickern seine Freizeit im Jugendzentrum verbrachte.

 Sarah ist enttäuscht: „Mit ihm konnte man über alles reden.“ Und für Nicolas war Croce die erste Person, die er vor zwei Jahren im Jugendzentrum kennen und dann schätzen lernte. Jennifer fasste für alle zusammen: „Wenn wir Mist gebaut haben, hat er es uns gesagt, und wir haben uns dann geändert. Er hat uns respektiert, und wir ihn.“

Auch wenn die Jugendlichen seit unterschiedlich langer Zeit das BJZ als Ort für sich entdeckt haben – Gilbert und Nicolas seit zwei Jahren, Sarah seit sechs und Jennifer seit drei Monaten – so haben sie doch alle eine hohe Meinung vom bisherigen Leiter. „Es ist schon traurig, dass er geht“, findet daher Gilbert.

Der Nachfolger müsse – wenn es nach ihren Wünschen gehe – viel Spaß vertragen. Erfahrungen mit Jugendlichen solle er zudem haben. „Wie Christian sollte er oder sie eben sein.“ Nicht erwünscht seien Eigenschaften wie Sturheit oder Arroganz.

Schärfke berichtete, dass die Entscheidung von Croce überraschend gekommen sei. Jetzt sei Katharina Seidlitz in Vollzeit tätig, ab 1. Juni stehe ihr ein ehemaliger Bufdi bei Bedarf unterstützend zur Seite. Gesucht würde zum 1. August eine neue Leitung für die Balver Jugendeinrichtung. Die Rathausangestellte verrät: Eine Bewerbung sei bisher eingegangen. Die Stellenausschreibung steht unter www.balve.de. - von Julius Kolossa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare