1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

40.000 Bürgertests: Testzentrum überreicht Präsent an Jubiläums-Probandin

Erstellt:

Kommentare

Für den 40 000. durchgeführten Bürgertest: Iris Wassmuth bekam ein Präsent von Bernhard Krämer.
Für den 40 000. durchgeführten Bürgertest: Iris Wassmuth bekam ein Präsent von Bernhard Krämer. © DRK

Die Nachfrage nach Corona-Schnelltests ist im städtischen Testzentrum im Hauptschulgebäude am Krumpaul weiterhin hoch. Nachdem die Einrichtung nun gut ein Jahr besteht – das Testzentrum öffnete erstmals am 23. März 2021 – wurde in dieser Woche der 40 000. Test durchgeführt.

Balve - „Zu diesem konnten wir Iris Wassmuth gratulieren. Frau Wassmuth hatte sich als glückliche 40 000. Probandin zum Bürgertest angemeldet“, sagt Bernhard Krämer vom Deutschen Roten Kreuz, der das Testzentrum leitet. Krämer überreichte der Jubilarin eine kleine Aufmerksamkeit.

Seit Kurzem bietet das Testzentrum auch sogenannte POC-NAT-Tests an. „Diese Tests sind nach der Testverordnung im behördlichen Umgang grundsätzlich einem PCR-Test gleichgestellt. Einen solchen Test sollten also Personen durchführen, die das positive Testergebnis aus einem Antigen-Schnelltest absichern möchten“, erläutert Krämer. Weiterhin sei ein solcher Test zur Erlangung eines Genesenen-Zertifikats erforderlich. Als Nachweis für die vorzeitige Beendigung der Quarantäne ist dagegen ein Antigen-Schnelltest ausreichend, wenn der Infizierte mindestens zwei Tage keine Symptome mehr aufweist.

„Da unsere Kapazitäten bei den POC-NAT-Tests beschränkt sind, bitten wir um besondere Beachtung bei der Terminreservierung“, sagt Krämer. Termine können online über die Stadthomepage oder über die Balve-App vereinbart werden. Ohne Termin wird keine Testung durchgeführt.

Auch interessant

Kommentare