Matthias Camminady bleibt 2. Vorsitzender des Reitervereins

+
Barbara Gräfin von Brühl, Vorsitzende des Reitervereins, ehrte die Nachwuchsreiter Clemens Gödde, Fiona Wöste, Lucie Stegemann und Kiara Schweitzer (von links) für ihre Erfgolge.

Balve - Andreas Kreuzer (28), Deutscher Meister der Springreiter 2016, sprach dem Reiterverein Balve für die Ausrichtung des Turniers Balve Optimum während eines Gesprächs im Schloss Wocklum ein großes Lob aus. Barbara Gräfin von Brühl, Vorsitzende, und Matthias Camminady, stellvertretender Vorsitzender, wolten das während der Jahreshauptversammlung am Freitag den Teilnehmern nicht vorenthalten.

„Hier gehen Persönliches und Professionelles Hand in Hand“, hatte der Reiter gemeint.

Und so soll es auch wieder vom 7. bis 10. Juni sein, wenn diese Veranstaltung im Zeichen von „70 Jahre Reitturniere in Balve“ steht. Die internationale Dressur- und Springreiter-Elite hat ihre Teilnahme zugesagt. Matthias Camminady stellte weitere Einzelheiten vor, wozu auch der Kartenvorverkauf gehört: „Wir haben schon sehr gut verkauft. Es sind aber noch genügend Karten vorhanden.“

Das Turnier soll wieder ein Familienfest werden, bei dem Jung und Alt auch abseits der Zuschauerränge gut unterhalten werden. So gibt es einen Aktionszirkel, die Ausstellermeile ist mit Ständen voll belegt, die Warsteiner-Party-Nacht findet diesmal mit einer Live-Band anstelle eines DJ statt.

Die „Nacht der Show“ wird wieder ein Höhepunkt des Turniers sein. An allen Tagen finden Aktionen im Hinblick auf die 70-jährige Turniergeschichte statt, beispielsweise ein historischer Rundgang. Das Wirtschaftsgespräch am Samstag findet zum Thema: „Globalisierung – Wer sind die Gewinner? Wer sind die Verlierer?“ statt. Die Teilnehmerliste wird noch zusammengestellt.

Im kleineren, aber gediegenen Rahmen findet das Regio-Turnier vom 6. bis 8. April statt, für das das Starterfeld schon gut gefüllt ist.

Gut aufgestellt ist der Reiterverein, wie sich anhand des Kassenberichts von Heike Ludwig zeigte. Es ist nur noch ein Kredit in Höhe von 17 000 Euro für einen Traktor zurückzuzahlen.

Auch langjährige Mitglieder wurden am Freitag geehrt: Wolfgang Heyer (60 Jahre, Treuenadel des Pferdesportverband Westfalen), Rosemarie Hertin, Dr. Dagmar Ciolek (50 Jahre), Michael Voß, Bernd Maas, Berthold Streiter (40 Jahre), Solveig Hepping (25 Jahre).

Treuenadeln des Reiterverein Balve erhielten: Franz-Josef Kramer, Bruno Piontek, Rudolf Rath, Verena Schwere, Robert Wieseler, Stefan Hertin (30 Jahre, Gold), Laura Antonia Gerdes, Uwe Schmack, Verena Arndt, Vanessa Schöngarth, Peter Brinkschulte, Carina Klüppel (20 Jahre, Silber).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare