Dieser Balver möchte mit anderen draußen kochen

+
So sieht Outdoorcooking bei Jan Einzel aus: Smoker, Gas- und Oberhitzegrill vor den selbst gebauten Küchenmodulen.

Balve - Gemeinsam draußen zu kochen und zu essen ist das Schönste, findet zumindest Jan Einzel aus Balve. Nun macht sich Einzel daran, Menschen aus der Region zu finden, denen es genauso geht.

Der 40-jährige IT-Administrator ist begeisterter Hobbykoch. Im Gespräch mit der Redaktion kommt er schnell ins Schwärmen über einige seiner Spezialitäten: „Pulled Pork, Wild-Schichtfleisch oder Gulasch über offenem Feuer.“

Seine Frau Jasmin ist bereits Feuer und Flamme dafür – und auch die Balver Simpsons-Fangemeinschaft, der Einzel angehört, kann sich dafür begeistern. Jan Einzel aber will mehr: „Eine Interessengemeinschaft für Outdoorcooking im Raum Balve soll entstehen. Jeder kann mitmachen, und dies zwanglos und formlos.“

Mitgliederbeiträge sind nicht zu zahlen, dafür aber werde ein Selbstkostenpreis bei jedem Grillevent erhoben. Seit Anfang dieses Jahres hat er die Idee reifen lassen; jetzt ist sie spruchreif. „In Balve sollen alle, die sich für das Draußen-Kochen interessieren, auch fündig werden.“ Bisher seien Anregungen für solche Events immer von Außen gekommen; die Barbecue-Piraten am Garbecker Bahnhof haben immer ein volles Haus.

Jan Einzel (40) möchte mit anderen Interessenten beim Kochen unter freiem Himmel experimentieren. (Zur Vollansicht des Fotos bitte oben rechts klicken!)

Einen solchen Erfolg strebt auch Jan Einzel an: viele Menschen, die sich über Rezepte austauschen, diese mit Gleichgesinnten teilen.

Was beim Outdoorcooking möglich ist, das weiß Einzel genau, hat er doch beispielsweise eine alte Waschmaschinentrommel zur Feuerstelle umfunktioniert. Auch ein Kugelgrill, ein Smoker, ein Dutch-Oven, also ein dreibeiniger Topf aus Gusseisen, und ein Beefer (besonderer Oberhitzegrill) gehören zu seiner Grundausstattung.

Stolz ist er auf seine Outdoor-Küche, deren Module Jan Einzel aus Paletten selbst zusammen gebaut hat.

Der Balver ist überzeugt davon, dass er mit seinem Angebot für Outdoorcooking auf Interesse stößt. „Gemeinschaftlich experimentieren“, soll bei den Treffen neben dem Erfahrungsaustausch in lockerer Runde stattfinden.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Jan Einzel per E-Mail an info@oc-balve.de und unter der Rufnummer 0 151/22 96 46 50.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare