1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Impfen am Feiertag

Erstellt:

Kommentare

Corona-Impfung
In Balve wird auch weiterhin gegen das Corona-Virus geimpf. © Moritz Frankenberg/dpa/Symbolbild

In Balve wird fleißig gegen das Corona-Virus geimpft.

Balve – Im städtischen Corona-Impfzentrum am Krumpaul in Balve findet an Allerheiligen, Dienstag, 1. November, eine Impfaktion von 13 bis 17 Uhr statt. Impftermine müssen im Vorfeld online unter www.terminland.eu/aerzteteam gebucht werden.

„Die Nachfrage nach Auffrischungsimpfungen steigt wieder. Viele niedergelassene Ärzte schaffen es kaum noch, neben der normalen Patientenversorgung auch die Covid-Impfungen zu organisieren“, sagt Dr. Gregor Schmitz, Hausarzt in Balve und in der Corona-Hochzeit ärztlicher Leiter der Impfzentren des Kreises. Schmitz führt die Impfungen am Feiertag mit seinem Balver Hausarztkollegen Dr. Paul Stüeken durch.

Impfung nur mit Grundimmunisierung

Verimpft wird laut Dr. Schmitz ausschließlich der aktuellste Impfstoff der Firma Biontech. „Da der gegen die Covid-19-Omikron-Varianten neu angepasste Impfstoff nur für Auffrischungsimpfungen bei Personen ab zwölf Jahren zugelassen ist, können Kinder unter zwölf Jahren und Personen, die keine Grundimmunisierung – also zwei Impfungen gegen Covid-19 – haben, am 1. November bei uns nicht geimpft werden. Diese Personen wenden sich bitte an ihre Hausärzte“, sagt Schmitz.

Aufgrund der verstärkten Nachfrage nach Corona-Schutzimpfungen wurde im Balver Impfzentrum im ehemaligen Hauptschulgebäude der Betrieb am 10. Oktober wieder aufgenommen (wir berichteten). „Bereits 2021 konnte das Impfteam in Balve in den Monaten nach Schließung der staatlichen Impfzentren mehrere tausend Impfungen durchführen. In den ersten beiden Wochen nach Wiederöffnung haben wir auch schon wieder rund 300 Boosterimpfungen vorgenommen“, sagt Dr. Schmitz. Die Impfkandidaten kämen aus dem gesamten Kreis und dem Hochsauerlandkreis. „Vor allem aus Menden und Sundern kommen viele Menschen zu uns.“

Öffnungszeiten


Neben der Sonderimpfaktion an Allerheiligen wird am Krumpaul immer montags und dienstags jeweils von 17 bis 18 Uhr geimpft. Allerdings nur nach vorheriger Anmeldung. Diese ist möglich online auf auf der Seite www.balve.de.

Auch interessant

Kommentare