„Imposante und eingängige“ Musical-Melodien

+
Der Musikverein Beckum (Bild) freut sich darauf mit dem Leiter des Musikvereins Balve, Christoph Goeke, einen alten Bekannten wieder begrüßen zu können.

Beckum - Eine musikalische Reise kündigen die Musikvereine Balve und Beckum für Samstag, 22. November, an. Ab 19.30 Uhr gibt es diese dann beim Herbstkonzert in der Hönnetalhalle Beckum zu erleben.

Vor allem bekannte Musical-Melodien wollen die beiden Musikvereine dann dem Publikum präsentieren. Da fährt dann der „Starlight Express“ von Andrew Lloyd Webber, der seit gut drei Jahrzehnten über die Bühnen rollt. Doch auch der „Tanz der Vampire“ wird in Beckum stattfinden. Auch das „Phantom der Oper“ hat seinen Besuch in der Hönnetalhalle angekündigt.

Die beiden agierenden Musikvereine versprechen den Zuhörern „ebenso imposante wie eingängige Klänge“. Die Dekoration der Bühne werde „aufwändig und liebevoll gestaltet“ sein. So ziehe in die Halle „ein besonderes Ambiente“ ein.

Die Pressenakündigung für das Konzert liest sich vielversprechend: „Während dieser musikalischen Reise werden die Gäste eine vielfältige Landschaft entdecken können: von der Originalkomposition über Overture, Medley und einen Konzertwalzer bis hin zur Polka und zu konzertanten und Traditionsmärschen hat das abwechslungsreiche Programm für jeden Geschmack etwas zu bieten.“

Weiter teilen die Veranstalter mit: „Auch eine Premiere wird den Zuhörern an diesem Abend zuteil: Christoph Goeke, der in der Jugend des Musikverein Beckum mit dem Musizieren begonnen hat, tritt in seinem Heimatort erstmalig als Leiter eines Hauptorchesters auf. So freut sich der Musikverein Beckum unter der bewährten Leitung von Udo Fricke besonders, den Konzertabend gemeinsam mit dem befreundeten Musikverein aus Balve gestalten zu können.“

Nach dem Konzert endet der Abend indes noch nicht: Im Anschluss an das Konzertprogramm lädt der Musikverein Beckum alle Gäste ein, bei Musik und Tanz mit SAL-Showtechnik noch einige schöne Stunden gemeinsam in der Hönnetalhalle zu verbringen.

Eintrittskarten gibt es bei den Mitgliedern des Hauptorchesters, in der Sparkasse Beckum und bei Lotto/Tabakwaren Agatha Rüschenberg im Kaufpark Balve.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare