1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Impfaktion am Feiertag: Ansturm auf Balver Impfzentrum

Erstellt:

Von: Julius Kolossa

Kommentare

Impfaktionstag in Balve: 180 Personen lassen sich impfen
Dr. Egbert Stüeken impft Stephan Bischoff beim Aktionstag in Balve. © Julius Kolossa

Fast 200 Impfwillige kamen am Feiertag ins Impzentrum in Balve.

Balve – „Es passte einfach“, brachte Stephan Bischoff im Gespräch mit unserer Zeitung seine Teilnahme am Impfaktionstag im Krumpaul am Dienstag auf den Punkt. Der Garbecker war einer von etwa 180, die sich für eine Booster-Impfung angemeldet hatten. Für Bischoff war es das vierte Mal, dass er sich gegen Corona impfen ließ. Dafür bekam er, wie alle, nach nicht einmal zehn Minuten des gesamten Impfverlaufs mit Erfassung der Krankenkassenkarte bis zum Impfen durch Dr. Egbert Stüeken am Ende das begehrte Impfzertifikat.

„Die Impfwilligen kommen aus dem Raum Balve, Menden, Hemer, Sundern und auch aus Würzburg“, erklärte Bernd Krämer, Koordinator des von DRK und MHD betriebenen Impf- und Testzentrums in der ehemaligen Hauptschule. Vorgenommen werden hier nur Booster-Impfungen mit dem jeweils aktuellen Impfstoff. Am Impfaktionstag wurde vier Stunden lang geimpft.

2 100 Impfungen und Tests im letzten Monat

Krämer: „Seitdem wir ab dem 10. Oktober wieder montags und dienstags impfen, ist ein Anstieg bemerkbar. Viele, darunter auch unter 60-Jährige, wollen sich zum vierten Mal impfen lassen. Und zum fünften Mal impfen lassen sich diejenigen, die zur Risikogruppe gehören.“ Für den vergangenen Monat seien insgesamt 2 100 Tests und Impfungen registriert worden. Krämer: „Ab sofort sind weitere Termine auf www.balve.de freigeschaltet.“

Auf diesem Internetportal sind auch weiterhin Testtermine erhältlich. „Man kann sicher sein, dass nach jeder Großveranstaltung wieder mehr Infektionen registriert werden“, ist er überzeugt. Bisher sei ein deutlicher Zuwachs an Corona-Tests bemerkbar geworden, wobei ein Drittel davon in einer Woche positiv seien. „Und das wird sich auch weiter so fortsetzen, denn übertragen wird das Virus auf Veranstaltungen.“ Gewissheit habe Jeder mit einem Corona-Test.

Auch interessant

Kommentare