Ideen für den schönsten Tag im Leben

+
Sieben Models stellten bei der Hochzeitsmesse im Hotel Antoniushütte 28 Braut- und Abendkleider für die standesamtliche oder die kirchliche Trauung vor. ▪

EISBORN ▪ Wenn die eigene Hochzeit bevorsteht, haben Braut und Bräutigam allerhand zu erledigen: Kleid, Schmuck, Frisur, Dekoration, aber auch der Ort der Feier und die Einladungskarten müssen neben dem Festessen ausgewählt werden. Anregungen konnten die künftigen Eheleute bei der 5. Hochzeitsmesse im Hotel Antoniushütte sammeln.

„Heiraten boomt“, wusste Inhaberin Britta Spiekermann am Rande der Messe zu berichten. „Wir bieten alles für den schönsten Tag des Lebens. Dazu gehört auf Wunsch auch die standesamtliche Trauung in unserer Hochzeitsscheune,“sagte Spiekermann. Und wer nur im Hotel Antoniushütte feiern möchte, der könne dafür die „Mailinde“, den bis zu 150 Personen fassenden Saal, reservieren.

Für die Hochzeitsmesse wurde dieser Raum am vergangenen Sonntag zum Laufsteg. Sieben Models stellten 28 Braut- und Abendkleider für die standesamtliche oder die kirchliche Trauung vor. Prächtige Brautkleider aus Seide und Spitze, Anzüge und Equipment für den Herren und natürlich auch die Ausstattung für die Blumenkinder durften bei den Modenschauen natürlich nicht fehlen.

Zum inzwischen dritten Mal wurden die Kleider und Anzüge von Brautmoden La Fiancèe an der Mendener Straße 26 in Neheim zur Verfügung gestellt.

Anke Keimer moderierte die Schau und wies auf die Besonderheiten der einzelnen Kreationen hin.

Die gesamte Antoniushütte war für die Besucher ein Ort der Inspiration, denn die 16 Aussteller ließen keine Wünsche offen. Hochzeitstorten wurden bestaunt und probiert. Und auch den passenden Wein für das Festeessen konnten die künftigen Brautleute an den Ständen probieren. Auch in Sachen Schmuck, Kosmetik, Hochzeitsfotos und Musik standen die Aussteller den Besuchern mit Ratschlägen zu Seite. Sogar ein Notar war am vergangenen Sonntag vor Ort. Schließlich ist auch die rechtliche Absicherung einer Ehe bei vielen Paaren heutzutage ein Thema.

Mit der Partnerwahl hatten die meisten Besucher schon die wichtigste Entscheidung für den schönsten Tag im Leben getroffen. Bei der Hochzeitsmesse ließen sie sich von den verschiedenen Angeboten und Ideen der Anbieter für standesamtliche und kirchliche Trauung inspirieren. ▪ Julius Kolossa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare