Hönnetal ab Juli drei Wochen voll gesperrt

2010 wurde der erste Bauabschnitt fertig.

BALVE ▪ Vom 1. Juli an wird die Bundesstraße 515 zwischen Volkringhausen und dem Haus Recke in Binolen drei Wochen lang komplett gesperrt sein. Das teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW auf Nachfrage mit.

Auf einer Strecke von 1,1 Kilometern wird dann im Hönnetal die Fahrbahndecke erneuert. Im ersten Bauabschnitt im vergangenen Jahr war bereits der Oberbau des Teilstücks zwischen Sanssouci und dem Volkringhausener Ortsausgang erneuert worden.

Die Arbeiten an dem Teilstück werden von der Rudolf Hilgenroth GmbH & Co. KG aus Sundern ausgeführt. Bis zum Ende der 29. Kalenderwoche sollen sie abgeschlossen sein. Für mögliche Rest arbeiten könnte die B 515 im Anschluss noch einspurig befahrbar sein, der Verkehr würde dann mit einer Ampel geregelt.

Bis zum 1. Juli sollen auf der Umleitungsstrecke, der Landstraße 682, noch Schadstellen ausgebessert werden. Die Umleitung verläuft – wie im vergangenen Jahr – von Oberrödinghausen über die Bauerschaften Asbeck und Retringen, über Hövel bis Beckum. ▪ acn

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare