Heinrich Springer zum Ehrenmitglied ernannt

+
Von links: Vorsitzender Rüdiger Lenk, Ehrenmitglied Heinrich Springer, 2. Vorsitzender Lars Beuter und Schriftführerein Ulrike Schmoll.

Balve - Heinrich Springer ist neues Ehrenmitglied im Förderverein der Evangelischen Kirchengemeinde.

Vor sieben Jahren gründete er den Verein mit, den er bis 2015 als Vorsitzender leitete. Danach war er bis zur Jahreshauptversammlung am Donnerstag als Kassenwart tätig. 

Für seinen Einsatz gab es vom Vorsitzenden Rüdiger Lenk viele anerkennende Worte sowie die Übertragung der Ehrenmitgliedschaft, eine Auszeichnung, die bisher Else Simon, Dieter Lüttich und Pfarrer Christian Weber verliehen wurde. 

Weil das Amt des Kassenwartes in der Versammlung nicht neu besetzt werdemn konnte, entschloss sich der Vorstand, dessen Aufgaben unter sich aufzuteilen. Und dazu gehört, mit 3000 Euro einen Beitrag zur Reparatur des Sicherungskastens im Gemeindehaus zu leisten. 

Weitere dort zu leistende Arbeiten wie das Abschleifen und Versiegeln des Fußbodens, die Erneuerung der Beleuchtung und den Anstrich des Treppenhauses sollen je nach Kassenlage finanziert werden. 

65 Mitglieder gehören dem Förderverein an, drei weniger als im Vorjahr. Der Verein ist auf der Suche nach neuen Unterstützern. In den sieben Jahren seines Bestehens hat er 33.000 Euro in die Kirche und das Gemeindehaus investiert. 

Größte Investitionssumme waren im vergangenen Jahr 3000 Euro, die für eine neue Sakristeitür bereitgestellt wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare