1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Heiligabend: Pastoralverbund setzt erneut auf Freiluftangebot

Erstellt:

Kommentare

Den Hüttengottesdienst an Heiligabend veranstaltet der Pastoralverbund Balve-Hönnetal auch in diesem Jahr.
Den Hüttengottesdienst an Heiligabend veranstaltet der Pastoralverbund Balve-Hönnetal auch in diesem Jahr. © Julius Kolossa

Die Corona-Pandemie beeinflusst auch in diesem Jahr wieder das Angebot im Pastoralverbund Balve-Hönnetal für die Weihnachtstage. Deshalb gibt es neben den vielen Gottesdienst-Terminen in den Kirchen des Pastoralverbundes für Heiligabend und den 25. sowie 26. Dezember, einen ganz besonderen Gottesdienst unter freiem Himmel.

Balve – „Wir werden am 24. Dezember wieder einen Hüttengottesdienst rund um die St.-Blasius-Kirche anbieten. Und zwar von 11 bis 13.45 Uhr“, sagt Dechant Pfarrer Andreas Schulte. Wie schon 2020 lautet das Motto des Gottesdienstes erneut „Unser Weg zur Krippe“.

Acht Hütten und damit auch acht Stationen rund um die Kirche wird es geben: von der Begrüßung über das Aussuchen eines Weihnachtsliedes, das auf Blockflöte und Klavier gespielt wird, bis hin zu Fürbitten, dem Lesen der Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium, einer Predigt und zum Abschluss dem Segen am Altar.

„Im vergangenen Jahr hatten wir bei der Premiere dieser Aktion rund 200 Besucher. Diese große Anzahl ist für uns als Pastoralteam eine Motivation, diesen Hüttengottesdienst an Heiligabend 2021 erneut anzubieten“, hofft Pfarrer Andreas Schulte, dass das Angebot wieder gut angenommen wird.

Der Pastoralverbund möchte mit diesem Freiluft-Angebot auch Menschen erreichen, die aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen nicht an einem Gottesdienst in einer Kirche teilnehmen möchten. „Auch diesen Personen soll die Möglichkeit geboten werden, eine gültige Messfeier auf andere Weise zu feiern und sich so auf Weihnachten einzustimmen“, sagt Schulte.

Der Hüttengottesdienst rund um die Balver St.-Blasius-Pfarrkirche kann am 24. Dezember zwischen 11 und 13.45 Uhr von allen Interessierten ohne Anmeldung besucht werden. Es gelten die aktuellen Corona-Hygienevorschriften wie das Tragen einer Maske und das Einhalten von Mindestabständen.

Auch interessant

Kommentare