1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

ABC-Alarm in Balve: Salzsäure läuft aus

Erstellt:

Von: Günter Cordes

Kommentare

Auf dem Gelände der Firma Stockmeier In der Helle ist am Sonntag aus einem Tanklaster Salzsäure ausgelaufen. Die Bevölkerung wurde per Warn-App Nina gewarnt: Wer im betroffenen Bereich wohnt, sollte Fenster und Türen schließen sowie Lüftungs- und Klimaanlagen abschalten.

Bilder vom Einsatzort in der Helle
1 / 13Großeinsatz In der Helle: 208 Einsatzkräfte waren im Einsatz. © Cordes/Feuerwehr Balve
Bilder vom Einsatzort in der Helle
2 / 13Großeinsatz In der Helle: 208 Einsatzkräfte waren im Einsatz. © Cordes/Feuerwehr Balve
Bilder vom Einsatzort in der Helle
3 / 13Großeinsatz In der Helle: 208 Einsatzkräfte waren im Einsatz. © Cordes/Feuerwehr Balve
Bilder vom Einsatzort in der Helle
4 / 13Großeinsatz In der Helle: 208 Einsatzkräfte waren im Einsatz. © Cordes/Feuerwehr Balve
Bilder vom Einsatzort in der Helle
5 / 13Großeinsatz In der Helle: 208 Einsatzkräfte waren im Einsatz. © Cordes/Feuerwehr Balve
Bilder vom Einsatzort in der Helle
6 / 13Großeinsatz In der Helle: 208 Einsatzkräfte waren im Einsatz. © Cordes/Feuerwehr Balve
Bilder vom Einsatzort in der Helle
7 / 13Großeinsatz In der Helle: 208 Einsatzkräfte waren im Einsatz. © Cordes/Feuerwehr Balve
Bilder vom Einsatzort in der Helle
8 / 13Großeinsatz In der Helle: 208 Einsatzkräfte waren im Einsatz. © Cordes/Feuerwehr Balve
Bilder vom Einsatzort in der Helle
9 / 13Großeinsatz In der Helle: 208 Einsatzkräfte waren im Einsatz. © Cordes/Feuerwehr Balve
Bilder vom Einsatzort in der Helle
10 / 13Großeinsatz In der Helle: 208 Einsatzkräfte waren im Einsatz. © Cordes/Feuerwehr Balve
Bilder vom Einsatzort in der Helle
11 / 13Großeinsatz In der Helle: 208 Einsatzkräfte waren im Einsatz. © Cordes/Feuerwehr Balve
Bilder vom Einsatzort in der Helle
12 / 13Großeinsatz In der Helle: 208 Einsatzkräfte waren im Einsatz. © Cordes/Feuerwehr Balve
Bilder vom Einsatzort in der Helle
13 / 13Großeinsatz In der Helle: 208 Einsatzkräfte waren im Einsatz. © Cordes/Feuerwehr Balve

Auch interessant

Kommentare