1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Große Bühne für die Jungschützen: Balver rechnen ihr Schützenfest ab

Erstellt:

Von: Günter Cordes

Kommentare

Ralf Schlotmann ist der Schützenkönig der Balver St.-Sebastian-Bruderschaft. Er trat die Nachfolge von Pfarrer Andreas Schulte an.
Ralf Schlotmann ist der Schützenkönig der Balver St.-Sebastian-Bruderschaft. Er trat die Nachfolge von Pfarrer Andreas Schulte an. © Günter Cordes

Die Schützenfest-Abrechnung der Bruderschaft St. Sebastian Balve am Samstag, 27. August, findet in diesem Jahr in anderer Form als bislang gewohnt statt. Erstmals werden an diesem Tag die Jungschützen ihren neuen König ausschießen.

Eine Änderung gibt es in diesem Jahr auch bei der Verteilung der Biermarken. Nur wer im Festzug mitmarschiert, erhält fünf Biermarken. Die weiteren fünf Wertmarken, die sonst nach der Abrechnung an die Schützen ausgegeben wurden, sind gestrichen. Die Verteilung dieser Wertmarken richtet sich immer nach den Umsätzen des Schützenfestes.

Die Schützen treffen sich am Samstag um 16.15 Uhr zunächst am Bahnhof auf dem Parkplatz bei Padberg. Von dort aus zieht der Festzug in Begleitung des Musikverein Balve direkt zur Balver Höhle – und nicht sonst üblich noch durch die Stadt. So möchte die Bruderschaft den Personalaufwand zur Absperrung der Straßenzüge reduzieren.

Ehrung langjähriger aktiver Mitglieder

Um 17 Uhr beginnt in der Höhle der Feldgottesdienst, an dessen Ende die Ehrungen langjähriger aktiver Mitglieder stehen.

Kassierer Jens Hoppmann wird die Zahlen präsentieren.
Kassierer Jens Hoppmann wird die Zahlen präsentieren. © Cordes, Günter

Nach der Messe marschieren die Jungschützen mit ihrem noch amtierenden König Niklas Fischer in Begleitung des Musikvereins zur Vogelstange im Steinbruch, wo der neue Regent ausgeschossen wird. Durch die Zusammenlegung der Veranstaltungen erhoffen sich die Jungschützen deutlich mehr Zuschauer als bei den vergangenen Schießen. Sobald der Jungschützenkönig feststeht, geht es zur Proklamation zurück in die Höhle.

Band Mammuts spielt Partymusik

Nach der Proklamation findet die eigentliche Abrechnung des Schützenfest-Wochenendes 2022 statt. Kassierer Jens Hoppmann nennt die Zahlen. Anschließend spielt die Band Mammuts Partymusik.

Auch interessant

Kommentare