Gottesdienste an Heiligabend und Weihnachten in Balve

+
Auch in der St.-Johannes-Kirche in Langenholthausen wird an Heiligabend und am 2. Weihnachtstag gefeiert.

Balve - Auch in diesem Jahr werden an Heiligabend und Weihnachten in Balve wieder zahlreiche Gottesdienste und Christmessen in den christlichen Gemeinden gefeiert. Wir haben die Termine in der Hönnestadt nachfolgend in einem Überblick zusammengefasst.

St. Blasius Balve

Samstag: 16 bis 16.30 Uhr Beicht- und Gesprächsmöglichkeit, 17 Uhr Messe, anschließend Austeilen des Friedenslichtes

Heiligabend: 14.30 Uhr Krippenfeier, 16.30 Uhr Christmesse

1. Weihnachtstag: 10.30 Uhr Festhochamt, 17 Uhr Weihnachtslob

2. Weihnachtstag: 10.30 Uhr Festhochamt

Heilige Drei Könige Garbeck

Heiligabend: 9.30 Uhr Hochamt, 14.30 Uhr Krippenfeier, 16.30 Uhr Christmesse

1. Weihnachtstag: 9.30 Uhr Festhochamt

St. Johannes Langenholthausen

Heiligabend: 15 Uhr Krippenfeier, 18.30 Uhr Christmesse

2. Weihnachtstag: 11 Uhr Festhochamt

St. Nikolaus Beckum

Heiligabend: 15 Uhr Krippenfeier, 18.30 Uhr Christmesse

2. Weihnachtstag: 9.30 Uhr Festhochamt

St. Michael Volkringhausen

Samstag: 18 Uhr Messe

1. Weihnachtstag: 9 Uhr Festhochamt

St. Antonius Eisborn

Heiligabend: 11 Uhr Hochamt, 15 Uhr Krippenfeier

1. Weihnachtstag: 11 Uhr Festhochamt

St. Barbara Mellen

Heiligabend: 10 Uhr Hochamt

1. Weihnachtstag: 10 Uhr Festhochamt

Evangelische Kirchengemeinde Balve

Heiligabend: 15.30 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel der Katechumenen, 17.30 Uhr Vespergottesdienst, 23 Uhr Mette zur Heiligen Nacht, Pfarrerin Kastens

1. Weihnachtstag: 10 Uhr Weihnachtsgottesdienst mit Abendmahl, Pfarrer Janz

2. Weihnachtstag: 10 Uhr Weihnachtsgottesdienst mit Abendmahl, Pfarrerin Kastens

Christusgemeinde Balve

Heiligabend: 15 Uhr Familien-Weihnachtsandacht, anschließend Kaffeetrinken

Neuapostolische Kirche

1. Weihnachtstag: 9.30 Uhr Gottesdienst in Neuenrade

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare